Meine Filiale

Auf sie mit Gedöns!

Gottfried Haufe, Agnes Ofner

eBook
eBook
Fr. 9.00
Fr. 9.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Auf sie mit Gedöns!

    Kladdebuchverlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Kladdebuchverlag

eBook (ePUB)

Fr. 9.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Gottfried Haufe erforscht so einige Bereiche des Lebens: Romantische Liebeserklärungen, Gruppentherapie, Telekommunikation, die perfekte Trennung (gibt's wirklich!), Leuchtturmwärter, Bilder im Kopf und ehemalige Studienfreunde. Mal fliessend, mal kantig, mal in Reimen wird der Blick geschärft und der Verstand schwungvoll beflügelt. Das Ergebnis sind Sichtweisen und Perspektivwechsel, die sich sowohl altgediente als auch zeitgenössische Themen vornehmen - und das stets mit einem ironischen Blick in den Rückspiegel.
Und auch nach aufmerksamer Lektüre bleibt es ein durchaus zu diskutierender Sachverhalt, was zum Kuckuck eigentlich eine Wemse ist.

Gottfried Haufe, geboren 1990 in Greifswald, ist ein Schreiberling mit Augen. Frei nach dem Motto "Genau das sagen, was man sieht - aber dann halt auch richtig hinsehen!" schreibt er seit dem 16. Lebensjahr Geschichten und Gedichte aller Art. Damals noch als Fundament der Liebeserklärung für die Weltallerliebste haben sich Stil und Themenauswahl stetig verfeinert und erweitert. Nach der Schule ging es in den Norden nach Schottland, anschliessend in den Süden zum Studieren nach Freiburg. Englisch und Geschichte auf Lehramt stand sechs Jahre lang auf dem Programm, Lehrer ist Gottfried allerdings dennoch nicht geworden. Nach einem Ausflug in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hat er es sich in Freiburg als Projektentwickler in der Kulturszene hübsch eingerichtet.
Erste Veröffentlichungen gab es in der Freiburg Review seit 2015, auf den verschiedenen Lesebühnen Freiburgs und Umgebung trägt er seit ungefähr der gleichen Zeit vor. Seit ein paar Jahren entwickelt er selber (Lese-)Formate, die er mit Freiburger Kolleg*innen gemeinsam präsentiert.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 88 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.12.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783945431719
Verlag Kladde|buchverlag
Dateigröße 3914 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0