Meine Filiale

Erste Person Singular

Haruki Murakami

(15)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 31.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 23.90

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 33.90

Accordion öffnen
  • Erste Person Singular

    4 CD (2021)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 33.90

    4 CD (2021)

Hörbuch-Download

Fr. 21.90

Accordion öffnen

Beschreibung

"Einer der genialsten Erzähler der Welt" Denis Scheck,Druckfrisch
Wer bin ich, wer war ich, wer werde ich sein? Diese Fragen beschäftigen die Ich-Erzähler der acht Geschichten in "Erste Person Singular", dem neuen Erzählband des von Kritik und Publikum gefeierten Weltbestsellerautors Haruki Murakami. Nach seinem epischen Roman "Die Ermordung des Commendatore" wendet er sich wieder der kurzen Form zu und bleibt doch seinem Universum treu: Seine unglaublich eleganten klassischen Erzählungen entführen uns in eine Welt aus nostalgischen Jugenderinnerungen, vergangenen Liebschaften, philosophischen Betrachtungen, Literatur, Musik und Baseball. Sie handeln von gescheiterten Beziehungen, fiktiven Schallplatten, den Beatles, Schumann und einem sprechenden Affen. Herzzerreissend melancholisch, bestechend intelligent und tragikomisch im allerbesten Wortsinne sind diese Geschichten, die wie beiläufig mit der Grenze zwischen Fiktion und Realität spielen und immer zu überraschen wissen. "Erste Person Singular" ist ein zärtliches, ein anrührendes Buch, das lange nachklingt: ein echter Murakami.

Produktdetails

Verkaufsrang 86
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Frank Arnold
Spieldauer 289 Minuten
Erscheinungsdatum 26.01.2021
Verlag Hörbuch Hamburg
Format & Qualität MP3, 289 Minuten, 244.47 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Ursula Gräfe
Sprache Deutsch
EAN 9783844926927

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
11
3
1
0
0

sehr gut!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.02.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Allke bisher von Marukami erschienenen Bücher habe ich mit großem Interesse gelesen. Dieses letzte Buch von ihm ist besonders gut gelungen! Seine Beurteilung von "Breast and eggs" kann ich nicht nachvollziehen. H. Kaekenmeister

Neue Kurzgeschichten von einem der bekanntesten japanischen Autoren der Gegenwart.
von einer Kundin/einem Kunden am 21.02.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

„Einen Roman zu schreiben, bedeutet eine Herausforderung für mich, Kurzgeschichten zu schreiben ein Vergnügen. Wenn das Schreiben eines Romans dem Pflanzen eines Waldes gleicht, dann gleicht das Schreiben von Kurzgeschichten dem Anlegen eines Gartens. Die beiden Formen ergänzen einander und fügen sich zu einer Landschaft, die mi... „Einen Roman zu schreiben, bedeutet eine Herausforderung für mich, Kurzgeschichten zu schreiben ein Vergnügen. Wenn das Schreiben eines Romans dem Pflanzen eines Waldes gleicht, dann gleicht das Schreiben von Kurzgeschichten dem Anlegen eines Gartens. Die beiden Formen ergänzen einander und fügen sich zu einer Landschaft, die mir kostbar ist.“ Das sagt Haruki Murakami selber. Ich mag seine Romane, aber tatsächlich mag ich seine Kurzgeschichten noch lieber. In enorm komprimierter Form findet sich das, was ihn ausmacht - Geschichten, die häufig über das hinausgehen, was man gemeinhin Realität nennt. Alle Geschichten sind - der Titel lässt es erahnen - aus der Ich-Perspektive geschrieben, ab und an erkennt man im Erzähler auch deutlich die Person Murakami. Es gibt Geschichten, die tatsächlich klassisch aufgebaut sind und die der Leser am Ende auch versteht. Es gibt auch solche, die - wenigsten mich - ratlos lassen. Die Titelgeschichte ist eine solche. Nicht alle konnten mich überzeugen, aber es gibt "Charlie Parker spielt Bossa Nova". Mein Favorit! Wunderbar erzählt, sprachlich umwerfend und einfach traumhaft (sic!). Wenn sie sich ein klein wenig für Jazz interessieren - unbedingt lesen!

Erzählerische Raffinesse vom Feinsten!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.02.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

‘Vielleicht wird sogar eine kurze Autobiografie daraus.‘ ‘Es fühlte sich an, als würden Reales und Irreales willkürlich die Plätze tauschen.‘ Diese beiden Sätze aus den neuen Erzählungen von Haruki Murakami beschreiben hervorragend, was einen erwartet.


  • Artikelbild-0
  • Erste Person Singular

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward