Meine Filiale

Gespenster

Dolly Alderton

(65)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 29.90

Accordion öffnen
  • Gespenster

    Atlantik Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 29.90

    Atlantik Verlag

eBook (ePUB)

Fr. 22.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 31.90

Accordion öffnen
  • Gespenster

    2 MP3-CD (2021)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 31.90

    2 MP3-CD (2021)

Hörbuch-Download

Fr. 25.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die erfolgreiche Food-Autorin Nina George trägt ihren zweiten Vornamen, weil ein Hit von Wham! an ihrem Geburtstag vor 32 Jahren auf Platz 1 der Charts stand. Das beeindruckt Max, den sie von einer Dating-App kennt, und der ihr Herz im Sturm erobert. Doch genauso schnell, wie er Nina an der der Nachtbushaltestelle das ewige Glück versprochen hat, verschwindet er plötzlich wieder aus ihrem Leben – ohne eine Spur zu hinterlassen. Gleichzeitig plant Ninas Exfreund seine Hochzeit, und ihre beste Freundin erwartet ihr zweites Baby. Und dann erkrankt ihr geliebter Vater an Demenz. Als Nina alles zu entgleiten droht, wünscht sie sich nur noch sehnlichst in ihre Jugendtage zurück – bis sie erkennt, dass das Leben auf jede Frage, die es ihr stellt, auch eine Antwort verlangt.-

Produktdetails

Verkaufsrang 3496
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Franziska Grün
Spieldauer 695 Minuten
Erscheinungsdatum 01.03.2021
Verlag SAGA Egmont
Format & Qualität MP3, 695 Minuten, 451.28 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9788726752564

Kundenbewertungen

Durchschnitt
65 Bewertungen
Übersicht
40
22
3
0
0

Der Moment zwischen Vergangenheit und Zukunft
von Mareike Kollenbrandt aus Titz am 10.04.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Nina ist gefangen in ihren Dreißigern. Das Leben ist nicht mehr ganz so unbeschwert. Um sie herum scheint sich alles zu ändern, nur sie selbst tritt auf der Stelle. Das ändert sich, als Max in ihr Leben tritt. Mit ihm verbringt sie eine sehr intensive Zeit, bis er eines Tages, von einem auf den anderen Moment, verschwindet. Um d... Nina ist gefangen in ihren Dreißigern. Das Leben ist nicht mehr ganz so unbeschwert. Um sie herum scheint sich alles zu ändern, nur sie selbst tritt auf der Stelle. Das ändert sich, als Max in ihr Leben tritt. Mit ihm verbringt sie eine sehr intensive Zeit, bis er eines Tages, von einem auf den anderen Moment, verschwindet. Um dann nach Monaten wiederzukommen und nach einer Woche wieder zu verschwinden. Ist das tatsächlich das was übrig bleibt? Zusätzlich sind fast all ihre Freunde bereits im vermeintlichen Familienglück. Das frustriert natürlich. Aber ist ein 0815 Leben wirklich so erstrebenswert? Ein netter Roman. Allerdings konnte ich das Gefühl nicht loswerden, dass Nina ohne Ziel durchs Leben läuft und erwartet, dass das Schicksal alles für sie regelt. Das ist an der ein oder anderen Stelle schwer auszuhalten.

Das Leben kann gespenstisch sein
von einer Kundin/einem Kunden aus Lichtenstein am 10.04.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Diese interessante Geschichte aus Großbritannien habe ich gern gehört, denn sie beschäftigt sich mit aktuellen, teils brisanten Themen, wie dauerhaftes Singledasein, erschwerte Partnersuche, Frauenfreundschaften, Mutter-Tochter- Beziehungen, Demenz eines Elternteils usw. Sehr einfühlsam und mit viel Ernsthaftigkeit wird von ... Diese interessante Geschichte aus Großbritannien habe ich gern gehört, denn sie beschäftigt sich mit aktuellen, teils brisanten Themen, wie dauerhaftes Singledasein, erschwerte Partnersuche, Frauenfreundschaften, Mutter-Tochter- Beziehungen, Demenz eines Elternteils usw. Sehr einfühlsam und mit viel Ernsthaftigkeit wird von den kleinen und großen Kümmernissen des Alltags erzählt. Die junge Protagonistin Nina hat es nicht leicht, denn langsam gerät sie unter Erfolgsdruck. Gefühlt alle anderen Bekannten ihres Alters haben bereits Familie oder wenigstens einen festen Partner. Sie aber fällt leider immer auf die falschen Männer herein. Und dann gibt es auch noch die Eltern, die es ihr nicht leicht machen, einen nervenden Nachbarn sowie einiges mehr. Aber Nina erkennt auch irgendwann, dass man gar nichts besser macht, indem man sich selbst unter Druck setzt. Sie will am Ende alles entspannter angehen und das Leben mehr auf sich zukommen lassen. Auch der Humor kommt nicht zu kurz. An einigen Stellen konnte ich wirklich herzhaft lachen.

Aus dem echten Leben gegriffen
von einer Kundin/einem Kunden am 07.04.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

Ich habe nun Gespenster von Dolly Alderton zu Ende gehört. Angefangen von der Aufmachung her, gebe ich einen Daumen nach oben. Das Cover des Hörbuchs sieht schön aus und die Verarbeitung auch. Die Lesestimme ist auch in Orndung. Kommen wir zu dem Inhalt. Ich war da meist zwiegespalten. Gefällt es mir nun was geschieht oder ... Ich habe nun Gespenster von Dolly Alderton zu Ende gehört. Angefangen von der Aufmachung her, gebe ich einen Daumen nach oben. Das Cover des Hörbuchs sieht schön aus und die Verarbeitung auch. Die Lesestimme ist auch in Orndung. Kommen wir zu dem Inhalt. Ich war da meist zwiegespalten. Gefällt es mir nun was geschieht oder nicht? Das hat sich leider die ganze Zeit über die Waage gehalten und somit ein Gefühl hinterlassen, dass mir bei Gespenster etwas gefehlt hat. Ich kann daher leider nur 4 Sterne geben, auch wenn die Story an sich gut und flüssig geschrieben ist.


  • Artikelbild-0
  • Gespenster

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward