Meine Filiale

Die Haushörerin

Anna Lummfeld

(1)
eBook
eBook
Fr. 8.40
Fr. 8.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 8.40

Accordion öffnen

Beschreibung

Die zwanzigjährige Lilli ahnt nicht, dass sie die besondere Gabe einer Haushörerin besitzt. Umso erstaunter ist sie, als sie plötzlich Kurztrips in die Vergangenheit erlebt. Zudem läuft ihr neuerdings ständig ein rätselhafter Typ über den Weg, der sich Ben Jonny Meier nennt.

Ben gehört zur geheimen Gemeinschaft der Haushörerinnen und Storykeeper. Er hat den Auftrag, Lilli zu kontaktieren und sie in der Anfangszeit zu betreuen. An sich keine schwierige Aufgabe, wenn "die Neue" nicht immer vor ihm weglaufen würde ... Als es ihm endlich gelingt, mit Lilli zu sprechen, quartiert er sich prompt bei ihr ein und weicht nicht mehr von ihrer Seite.

Lilli fällt es schwer, ihre aufkeimenden Gefühle für Ben in den Griff zu bekommen. Doch Ben gibt sich verschlossen. Und er verschweigt ihr etwas Entscheidendes: Lilli ist in Gefahr.

Anna Lummfeld, geboren 1975 in Hamburg, liebt Bücher und schrieb schon in ihrer Kindheit kleine Geschichten. Ihre Schreibfreude lebt sie beruflich als Texterin aus. Mit dem Buch "Die
Haushörerin" hat sie sich den lang gehegten Traum vom eigenen Roman erfüllt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 408 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.01.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783753483290
Verlag Books on Demand
Dateigröße 562 KB
Verkaufsrang 57672

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Spannender Fantasykrimi mit Bauchkribbeln!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 01.02.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Autorin nimmt uns mit auf eine aufregende Reise: von ergreifenden Offenbarungen, über Schmetterlinge im Bauch bis hin zur gemeinsamen Flucht mit Lilli und Ben - ein gelungenes Erstlingswerk, das mit dem Wechsel der Perspektiven für Spannung sorgt und auf jeden Fall Lust auf mehr macht!

  • Artikelbild-0