Von deutscher Verfassung in Germanischen Preußen und im Herzogtum Westfalen

Johann Friedrich Josef Sommer

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 32.90
Fr. 32.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Nachdruck der Originalausgabe von 1819. Johann Friedrich Josef Sommer beschreibt in seinem Werk "Von deutscher Verfassung im Germanischen Preussen und im Herzogtum Westfalen":
Die Bedeutung des Germanischen im Verfassungswesen.
Die Verfassung des Herzogtums Westfalen bis 1463.
Die Verfassung Westfalens seit 1463.
Die Grundlagen der Verfassung und die Stellung von Bauern, Städten, Adel und der Kirche.
Die Verfassung seit der Säkularisation bis zum Rheinbund.
Die Verfassungsrechte des Herzogtums Westfalen in Preussen.
Die Gemeinde-Verfassungen, die Grundbesitzer, der bäuerliche Adel und die Heuerleute.
Die Verfassung der Städte und ihrer Vertretung.
Von den Gutsherrlichen Verhältnissen.
Von den Kreistagen und den Provinzialständen.
Von der Stellung der Kirche.

Johann Friedrich Joseph Sommer (geboren am: 26. Januar 1793 in Kirchhundem; gestorben am: 13. November 1856 in Arnsberg) war ein Publizist und Herausgeber, Politiker und Jurist aus dem Sauerland. Juristisch stand er der historischen Schule um Friedrich Carl von Savigny nahe. Theologisch bewegte er sich auf einem schmalen Grat zwischen Ultramontanismus und Liberalismus. Politisch ist er am ehesten dem preussischen Frühliberalismus zuzuordnen..
Die Nachdruck-UG ist ein junges Unternehmen aus Ennigerloh, das sich zum Ziel gesetzt hat nicht mehr lieferbare, mittlerweile gemeinfreie wissenschaftliche Fachliteratur dem Buchhandel in gedruckter Form zur Verfügung zu stellen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 14.01.2021
Verlag BoD – Books on Demand
Seitenzahl 260
Maße (L/B/H) 21.6/15.3/1.9 cm
Gewicht 493 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7526-2732-9

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0