Jahrbuch Medienpädagogik 7

Medien. Pädagogik. Politik

Heinz Moser, Werner Sesink, Dorothee M. Meister

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 69.90
Fr. 69.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 69.90

Accordion öffnen

eBook (PDF)

Fr. 51.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Verhältnis von Medienpädagogik und Politik ist in den letzten Jahren nur noch wenig thematisiert worden. Dieser Band belegt die Aktualität dieser Fragestellung und stellt den Stand der Diskussion dar. Theoretisch wird nach Hypothesen zum Zusammenhang politischer, medialer und pädagogischer Logiken gefragt. Vor diesem Hintergrund wird die Aufgabe der Medienpädagogik angesichts der Verflechtung von Politik und Medien neu definiert - dies unter Einbezug der Möglichkeiten und Chancen der Herstellung alternativer Öffentlichkeiten über traditionelle Medien und über die neuen Informations- und Kommunikationstechnologien.

Prof. Dr. Heinz Moser ist Abteilungsleiter an der Pädagogischen Hochschule Zürich, Schweiz, sowie Honorarprofessor für Medienpädagogik an der Universität Kassel.

Prof. Dr. Werner Sesink vertritt das Fachgebiet Allgemeine Pädagogik an der TU Darmstadt.

Prof. Dr. Dorothee M. Meister vertritt das Fachgebiet Medienpädagogik und empirische Medienforschung an der Universität Paderborn.

Prof. Dr. Brigitte Hipfl ist Leiterin des Zentrums für Friedensforschung und Friedenspädagogik am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Universität Klagenfurt.

Prof. Dr. Theo Hug ist Neue Medien Beauftragter der Bildungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Heinz Moser, Werner Sesink, Dorothee M. Meister, Brigitte Hipfl, Theo Hug
Seitenzahl 266
Erscheinungsdatum 28.08.2008
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-531-15652-1
Reihe Jahrbuch Medienpädagogik
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 21/14.8/1.4 cm
Gewicht 361 g
Auflage 2008

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Mit Beiträgen von Stefan Aufenanger, Heinz Moser, Winfried Marotzki, Lothar Mikos, Claudia Töpper, Christian Berger, Helmut Peissl, Maren Würfel, Susanne von Holten, Robert Ferguson, Ingrid Paus-Hasebrink, Katrin Döveling, Dagmar Hoffmann u.a.