Meine Filiale

Die Angst der Schweigenden

Thriller

Nienke Jos

(8)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Die Angst der Schweigenden

    Gmeiner-Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Gmeiner-Verlag

eBook

ab Fr. 14.00

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Im Leben der Statikerin Inna gibt es keine Zufälle. Nur Zahlen und Berechnungsmodelle. Auch den drohenden Schneesturm hat sie einkalkuliert. In einer alten Fabrikhalle ausserhalb der Zivilisation ist sie vertieft in ihre Arbeit, als plötzlich ein Wanderer auftaucht und behauptet, vom Unwetter überrascht worden zu sein. Inna gewährt ihm Schutz, obwohl sie ahnt, dass es Igor nicht zufällig hierher verschlagen hat. Abgeschnitten von der Aussenwelt beginnen endlose Stunden, in denen sich Inna und Igor in einer scheinbar harmlosen Unterhaltung verlieren. Bis Igor einen fatalen Fehler macht …
Ein perfides Spiel beginnt, denn Igor hat nur eine einzige Frage. Eine Frage, die er nicht stellen darf. Was er nicht weiss: Inna wird nicht zum ersten Mal verhört. Sie trägt ein dunkles Geheimnis mit sich, und eins hat sie sich vor mehr als 30 Jahren geschworen: Sie wird Igors Frage niemals beantworten, um keinen Preis der Welt. Während draussen der Sturm wütet, eskaliert auch die Situation in der Halle, denn Igor rennt die Zeit davon ...

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Kurt Kühl
Spieldauer 581 Minuten
Erscheinungsdatum 10.02.2021
Verlag Gmeiner-Verlag GmbH
Format & Qualität MP3, 580 Minuten, 527.49 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783839229347

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
3
2
2
1
0

Gelungener Mystery Thriller
von Daniela Heinen aus Sankt Augustin am 17.04.2021
Bewertet: Taschenbuch

Diesen Thriller fand ich wirklich gut, obwohl er nicht einfach zu lesen ist. Dies hat damit zu tun dass gleich von Beginn an mehrere Handlungsstränge geöffnet und Personen eingeführt haben die alle scheinbar unzusammenhängend sind. Und da auch nicht durch Überschriften deutlich gemacht hat, um wen es gerade geht, macht man als... Diesen Thriller fand ich wirklich gut, obwohl er nicht einfach zu lesen ist. Dies hat damit zu tun dass gleich von Beginn an mehrere Handlungsstränge geöffnet und Personen eingeführt haben die alle scheinbar unzusammenhängend sind. Und da auch nicht durch Überschriften deutlich gemacht hat, um wen es gerade geht, macht man als Leser einige verwirrende Sprünge mit. Später lichtet sich aber das vermeintliche Chaos und die entstandenen Verknüpfungen sind wirklich richtig gut gemacht! Mir hat der Spannungsaufbau wirklich gut gefallen und dieser Thriller kratzt sehr an der Psyche seiner Leser. Von mir eine ganz klare Leseempfehlung!

von einer Kundin/einem Kunden am 19.03.2021
Bewertet: anderes Format

Sehr spannend geschriebener Thriller mit geschickt verwobenen Erzählsträngen und einer fesselnden Mischung aus Vergangenheit, Fiktion und Realität. Man kann das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen. Unbedingt lesenswert!

Ich bin hin und hergerissen
von U. Pflanz am 17.02.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Durch einen aufkommenden Schneesturm muss Inna die Nacht in einer alten abgelegenen Fabrikhalle im Wald verbringen. Plötzlich taucht ein Fremder namens Igor auf und behauptet, dass er vom Wetter überrascht wurde. Er beginnt merkwürdige Fragen zu stellen. Kann Inna dem Fremden trauen? Am Anfang tat ich mir richtig schwer mit de... Durch einen aufkommenden Schneesturm muss Inna die Nacht in einer alten abgelegenen Fabrikhalle im Wald verbringen. Plötzlich taucht ein Fremder namens Igor auf und behauptet, dass er vom Wetter überrascht wurde. Er beginnt merkwürdige Fragen zu stellen. Kann Inna dem Fremden trauen? Am Anfang tat ich mir richtig schwer mit der Geschichte. Es waren so viele Personen die ich erst zuordnen musste und dann verstand ich teilweise auch nicht was die Autorin mir erzählen möchte. Ich verstand es ehrlich gesagt nicht ganz. Zuerst wollte ich abbrechen, aber irgendwie wollte ich dann doch auch wissen was dahinter steckt. Also las ich weiter und zum Glück wurde es besser. Die Handlungsstränge haben erstmal nichts miteinander zu tun. Ich hätte mir da auch eine Hilfe als Überschrift gewünscht, damit es einem leichter fällt und man schneller weiß wo man sich gerade befindet. So muss man halt erstmal nachdenken und das nahm mir immer etwas den Lesefluss raus. Die Stränge führen irgendwann zusammen und werden dann eine Geschichte. Es ist spannend und man tappt wirklich sehr lange im Dunkeln, was mir gefallen hat. Es wurden auch Wendungen und Überraschungen mit eingearbeitet, die in eine ganz andere Richtung gingen als ich dachte. Die Geschichte ist verstörend und verwirrend und regt einen durchaus zum Nachdenken an. Es stellen sich während des Lesens immer mehr Fragen, die ich fast alle beantwortet bekam. Manches war mir da einfach nicht logisch. Also ich bin hin und hergerissen. Irgendwie war der Thriller richtig gut und spannend und trotzdem wurde ich nicht richtig mitgerissen. Es war nicht ganz rund für mich. Eine Leseempfehlung gibt es nicht, aber nur weil ich hin und hergerissen bin und ihr daher selbst entscheiden solltet ob es für euch eine Empfehlung ist. Von mir gibt es 3 von 5 Sterne


  • Artikelbild-0
  • Die Angst der Schweigenden

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward