Meine Filiale

Sog der Finsternis

Chronicles of Gods 3

Chronicles of Gods Band 3

Anke Unger

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Band 3 der berauschenden Welt voller Götter, Magie und Intrigen

Als die Magierin Areshva erfährt, dass sie Seelen opfern muss, um die Göttin des Lichts wieder an die Macht zu bringen, ist sie hin- und hergerissen zwischen dem verzweifelten Verlangen nach Licht in ihrem Leben und dem gefährlichen Sog der Finsternis. Den Kampf in ihrem Inneren vermag allein Fürst Silvrin von Aravenna zu beenden, der Mann, der ihr Herz zum Rasen bringt. Doch er sitzt eingekerkert auf der Burg des rachelüsternen Smorkyn, der ihm nach dem Leben trachtet. Dunkle Götter, eine verbotene Magie und die Versuchung der Liebe verstricken die Magierin Areshva in ein mitreissendes Handlungsnetz, dem sich der Leser absolut nicht entziehen kann. Anke Unger überträgt uralte Ängste des Menschen auf eine faszinierende Fantasywelt voller Legenden.

Alle Bänder der Fantasy-Reihe:
Göttin der Dunkelheit, Chronicles of Gods 1
Der magische Blick, Chronicles of Gods 2
Sog der Finsternis, Chronicles of Gods 3
Der verfluchte Ring, Chronicles of Gods 4, erscheint März 2021 Tempel der Skelette, Chronicles of Gods 5, erscheint April 2021 Seelen der Göttin, Chronicles of Gods 6, erscheint Mai 2021

Anke Unger geniesst die urwüchsige Natur Schwedens, in der sie gemeinsam mit ihrer Familie lebt. Ihr Debüt »Chroniken der Götter« führt den Leser in eine berauschende Fantasywelt voller starker Gefühle und Dramatik, beherrscht von Göttern und Magie. Die Reihe erschien erstmalig 2017 im Verlag Dark Diamonds. Ab Dezember 2020 folgt eine überarbeitete Neuauflage unter dem Reihentitel »Chronicles of Gods«. Erstmalig werden damit alle sechs Bände der Reihe verfügbar sein.

Mehr informationen gibt es auf Facebook.com/DieChronikenderGoetter

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 338
Erscheinungsdatum 18.02.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7528-9946-7
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 21.5/13.5/2 cm
Gewicht 459 g
Auflage 1

Weitere Bände von Chronicles of Gods

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Weiter geht der Kampf um Gut und Böse – auch in einem selbst!
von Michaela Rödiger aus Grünberg am 20.02.2021

Der Schreibstil ist gut zu lesen und der Spannungsbogen steigt kontinuierlich an. Das Cover passt in Farbe und Darstellung sehr gut zu den schon vorhandenen Teilen der Reihe. Es wirkt mit dem dunklen Hintergrund und der jungen Frau (Pirina nehme ich an) interessant und passend. Der Klappentext macht neugierig auf den Forts... Der Schreibstil ist gut zu lesen und der Spannungsbogen steigt kontinuierlich an. Das Cover passt in Farbe und Darstellung sehr gut zu den schon vorhandenen Teilen der Reihe. Es wirkt mit dem dunklen Hintergrund und der jungen Frau (Pirina nehme ich an) interessant und passend. Der Klappentext macht neugierig auf den Fortsetzungsband der Reihe. Fazit: Erliegt die Magierin Areshva der Versuchung in dieser wunderbaren Welt voller dunkler Götter, der Versuchung der Liebe und verbotener Magie? Sie scheint innerlich hin- und hergerissen in dem Verlangen nach Licht und dem Sog nach Finsternis. Wie wird sie sich entscheiden? Und wie geht es mit ihren Gefühlen für Silvrin weiter. Der Autorin gelingt es erneut uns mit ihrer Welt gefangen zu nehmen. Wir finden uns weiter an der Seite von Ashriva und ihrer Welt voller Zweifel. Weiterhin zeichnet sie jede Person (wie schon in den vroherigen Bänden) mit viel Liebe und Hingabe, so wie auch die ganze Welt, in der die Handlung spielt. Uralte Ängste des Menschen transportiert in eine faszinierende Fantasy Welt voller Legenden und sie lässt uns daran teilhaben. Die Protagonisten sind schon speziell, Areshva zum Beispiel wirkt ab und an etwas naiv – denn das man nichts umsonst bekommt kann schon zu Problemen führen. Das muss sie leider lernen, aber trotzdem lernt man sie auf ihre Art sympathisch zu finden. Die Göttin Aga war mir schon im ersten Band sehr unsympathisch und das baut sich weiter aus – machtsüchtig und korrupt geht sie voran. Auch Silvrin ist ein ausgesprochener interessanter Protagonist, mit Stärken und Schwächen – und einer Schwäche für eine gewisse weibliche Person. Die Welt besteht aus Tempeln, Priesterinnen, Hexen, Fledermäusen, Skefs und jeder Menge Magie. Entscheidungen werden getroffen, Gefahr erwartet einen – wählt man weise? Gut oder böse? Eine gute Vorbereitung, Recherche und Spaß am an Ihrer eigenen Welt merkt man der Autorin an. Auch zeigt das Buch das Gut nicht immer nur Gut ist und Böse nicht immer nur Böse ist. Es gibt viele Facetten dazwischen und beides kann nur zusammen bestehen. Geschrieben ist es aus der Sicht von Areshva uns Silvrin. Alles in allem eine gelungene Weiterführung der Reihe. Band 3 ist noch besser als Band 1 und 2. Auch n diesem Band kann man die wunderbare Welt voller Götter, Schicksalen und Magie genießen. Eine gute Vorbereitung, Recherche und Spaß am an Ihrer eigenen Welt merkt man ihr an. Alles in allem ein gute weiter Führung von Band 1 und 2. Wobei die Handlung an Dynamik zulegt, der Band 3 wurde, wie schon Band 1 und 2 noch einmal überarbeitet und erhielt auch ein neues ansprechendes Cover. Von mir 5 Sterne für den 3 Band.


  • Artikelbild-0