Der gute Bulle - Erster Film / Friss oder stirb

Armin Rohde, Edin Hasanovic, Nele Kiper, Almila Bagriacik, Axel Prahl

Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Erscheint demnächst
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Der gute Bulle - Erster Film Die Hauptkommissare Milan Filipovic und Lola Karras suchen den suspendierten Fredo Schulz an der Nordsee auf. Eine Siebenjährige ist verschwunden, das dritte vermisste Mädchen. Die beiden anderen konnte Schulz nicht retten. Er weiss, dass sie tot sind und auch, wer der Täter ist: Roland Bischoff. Bischoff ist kein normaler Sexualstraftäter, sondern ein verklemmter, hochkrimineller, besitzergreifender Psychopath. Er hatte Schulz damals bei der Vernehmung nur dreckig ins Gesicht gelacht. Der Polizist schlug zu und Bischoff wurde freigesprochen. Und jetzt ist es wieder passiert, wieder ist ein Mädchen verschwunden. Schulz wirft seine verschlissenen Anzüge in einen Koffer, seinen Flachmann - vorerst - in die Ecke und zieht die Tür seines Wohnwagens zu. In Berlin bringt er die Soko auf Trab, doch die Zahl der möglichen Verdächtigen ist gross. Der Druck wächst mit jeder Stunde. Friss oder stirb Der ausgebuffte Polizeirat Fredo Schulz wird mit einem heiklen Fall im Drogendezernat Berlin-Neukölln beauftragt. Schon mehrmals wurden verdeckte Ermittler erschossen, es scheint ein Leck in den eigenen Reihen zu geben. Jemand von ausserhalb muss her. Zusammen mit seinem Partner, Hauptkommissar Milan Filipovic, gelingt es Schulz, die junge Dealerin Dakota als Informantin zu gewinnen. Schnell wird klar, dass es ein sehr riskantes Unterfangen wird. Dakota wird auf Moussa angesetzt – und der ist gefährlich, wie jeder weiss.

Axel Prahl, 1960 geboren, stand schon im GRIPS-Theater für Kinder auf der Bühne. Erwachsene kennen und lieben ihn als Hauptkommissar Thiel im ARD-Tatort aus Münster, aus Kinofilmen wie "Halbe Treppe", "Willenbrock" und "Du bist nicht allein", für den Prahl auch den Titelsong sang. Axel Prahl hat drei Töchter und einen Sohn.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 18.06.2021
Regisseur Lars Becker
Sprache Deutsch
EAN 4052912170889
Genre Thriller & Krimi/Deutscher Film/TV-Spielfilm
Studio Studio Hamburg Enterprises
Originaltitel Der gute Bulle - Erster Film/Friss oder stirb
Spieldauer 180 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: DD 2.0 Stereo
Verpackung Softbox

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1