Damals war es Friedrich

Deutsch – leichter lesen

Hans Peter Richter, Angelika Lundquist-Mog

(14)
Die Leseprobe wird geladen.
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 11.90

Accordion öffnen
  • Damals war es Friedrich

    Klett Sprachen GmbH

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 11.90

    Klett Sprachen GmbH
  • Damals war es Friedrich

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 12.90

    dtv

eBook (ePUB)

Fr. 6.40

Accordion öffnen
  • Damals war es Friedrich

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 6.40

    ePUB (dtv)

Beschreibung


Zwei Jungen wohnen im selben Haus, gehen in dieselbe Klasse und werden Freunde. Gemeinsam erleben sie eine schöne Kindheit. Friedrich, einer der beiden Jungen, ist Jude. Sein Freund lernt durch ihn und seine Familie das jüdische Leben kennen. Tolerant und freundlich gehen die beiden Familien miteinander um. Doch als Hitler und die Nationalsozialisten an die Macht kommen, ändert sich für Friedrich und seine Eltern alles.

Für Leseerlebnisse in der Fremdsprache Deutsch:



  • Originaltexte – meisterhaft gekürzt und sprachlich vereinfacht

  • Worterklärungen

  • Motivierende Aufgaben und Übungen sichern das Leseverständnis


Produktdetails

ISBN 978-3-12-674108-8
Verkaufsrang 5835
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 13.04.2021
Verlag Klett Sprachen GmbH
Seitenzahl 112
Maße (L/B/H) 19.8/12.8/1 cm
Gewicht 175 g
Reihe Deutsch – leichter lesen
Sprache Deutsch

Weitere Bände von Deutsch – leichter lesen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
10
3
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 07.11.2020
Bewertet: anderes Format

Ein tolles Buch, das nicht nur Schüler lesen sollten. Aus der Sicht der Kinder geschrieben, vermittelt es einen Einblick in den furchtbaren Alltag der NS Zeit.

Sehr gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Zeuthen am 23.01.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch mussten wir für die Schule meiner Tochter bestellen. Das Thema wird gerade im Deutschunterricht durchgenommen. Die Kinder finden es sehr interessant.

von einer Kundin/einem Kunden am 07.01.2020
Bewertet: anderes Format

Schrecklich und bewegend! Eines der düstersten Kapitel unserer nahen Vergangenheit, dass nie in Vergessenheit geraten darf, dargestellt an zwei Freunden, noch Kindern.


  • artikelbild-0