Autobiographische Schriften

Leben im Widerspruch ¿ Versuch einer intellektuellen Autobiographie. Nebenbei geschehen ¿ Erinnerungen. Texte aus dem Nachlass

René König Schriften. Ausgabe letzter Hand Band 18

Rene König

eBook
eBook
Fr. 74.90
Fr. 74.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab Fr. 116.00

Accordion öffnen

eBook (PDF)

Fr. 74.90

Accordion öffnen
  • Autobiographische Schriften

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 74.90

    PDF (Springer)

Beschreibung

Geboren im Kaiserreich, aufgewachsenen in der Weimarer Republik, geprägt vom Widerstand gegen den Nationalsozialismus und den Jahren der Emigration in der Schweiz, kehrte René König 1953 nach Deutschland zurück und wurde zu einem der Wiederbegründer der deutschen Soziologie. Die 1980 zuerst veröffentlichte Autobiographie "Leben im Widerspruch" beschreibt die einzelnen Etappen dieses Lebensweges, die Schulzeit in Danzig mit seinem polnischen Hinterland, die Studienjahre in Wien, Berlin und Paris und die vielfältige Tätigkeit als akademischer Lehrer in Europa, Amerika und Asien, die Reisen des jungen Studenten in die Länder des Nahen Ostens, die Begegnung mit der Kultur Siziliens, Erfahrungen als Betreuer eines bundesdeutschen Entwicklungshilfeprojektes in Afghanistan und die Auseinandersetzung mit den indianischen Kulturen im Südwesten der USA.

Der zweite, bisher unveröffentlichte Text entstammt einer im Nachlass befindlichen unvollendeten Autobiographie, die mehr persönlich gehalten werden sollte und den Charakter von "Erinnerungen" hat. An ihr hat René König bis ungefähr 1990 gearbeitet. Der Titel "Nebenbei geschehen" stammt von ihm. Behandelt werden in diesen Kapiteln die Lebensabschnitte in Danzig, Berlin und in Zürich.

René König (1906-1992) war ein international renommierter Soziologe und Anthropologe und einer der Wiederbegründer der Soziologie in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg. Er war Professor für Soziologie und tätig an der Universität zu Köln.

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Mario König, Oliver König
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 438 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.03.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783658282455
Verlag Springer
Dateigröße 3219 KB

Weitere Bände von René König Schriften. Ausgabe letzter Hand

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0