Bullet Journal - Der große Workshop vom YouTube-Star Ladies Lounge: Bewusster leben, kreative Auszeiten planen, Träume verwirklichen und Ziele erreich

Mit praktischen Vorlagen und Step-Anleitungen für individuelle Layouts, praktische Übersichten, spannende Tracker und vieles mehr

Nicole Lommel

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 25.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 15.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Der schönste und nachhaltigste Guide fürs Bullet Journaling! YouTube-Star Ladies Lounge zeigt Dir, wie Du Kreativität, Organisation und Selbstzufriedenheit in dein Leben bringst.

Der praktische Workshop bietet alles, was man für das Journaling braucht: eine ausführliche Einführung in die Grundbegriffe und Grundstruktur des Journalings sowie zahlreiche illustrierte Beispielseiten zum Step by Step nacharbeiten und selbst gestalten. Mit seiner besonderen Ausrichtung auf mehr Achtsamkeit, Bewusstheit und Kreativität im Alltag unterscheidet er sich von anderen Guides und bietet eine Fülle von Inspirationen für alle Lebensbereiche. Deine Zeit ist jetzt! Beginne, dein Leben achtsam und bewusst zu gestalten und entdecke deine Kreativität!

Nicole Lommel lebt und arbeitet gemeinsam mit ihrem Mann Jonathan in Ostfriesland. Schon seit ihrer Kindheit liebt sie das Gefühl mit einem Stift in der Hand und Papier vor sich in eine eigene, kreative Welt abzutauchen. Mit dem Bullet Journal kam die Organisation dazu und heute teilt sie diese Mischung aus Kreativität, bewusstem Leben und achtsamer Organisation leidenschaftlich gern als "Ladies Lounge" auf YouTube und Instagram.
nicolelommel.com

YouTube: 32.000 Abonnenten

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.05.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783745905939
Verlag Edition Michael Fischer
Dateigröße 60512 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Grundlagen
von Ann-Kathrin Speckmann am 03.06.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt: In dem Buch erklärt die Autorin die Grundlagen des Bullet-Journals und zeigt dem Leser einige Gestaltungsmöglichkeiten. Gestaltung: Das Buch ist gebunden und wirkt sehr hochwertig. Ich mag sehr, wie sich das Buch anfühlt und finde es praktisch, dass es von selbst offen liegen bleibt, ohne dass man brutal, mit dem Rü... Inhalt: In dem Buch erklärt die Autorin die Grundlagen des Bullet-Journals und zeigt dem Leser einige Gestaltungsmöglichkeiten. Gestaltung: Das Buch ist gebunden und wirkt sehr hochwertig. Ich mag sehr, wie sich das Buch anfühlt und finde es praktisch, dass es von selbst offen liegen bleibt, ohne dass man brutal, mit dem Rücken umgehen muss. Auch bei den Fotografien ihrer Werke hat sich die Autorin sichtlich Mühe gegeben, sodass das Buch insgesamt schön aussieht. Aufbau: Das Buch unterteilt sich in in drei Teile. Im ersten erklärt die Autorin theoretisch die typischen Inhalte des Bullet Journals. Im Praxisteil geht es um verschiedene Elemente, die verwendet werden können. Und im letzten und größten Abschnitt gibt es schließlich Anleitungen und Inspiration. Ich habe das Buch ganz traditionell von vorne nach hinten durchgelesen, obwohl ich bereits weiß, was ein Bullet Journal ist und seit 5 Monaten eines führe. Ich hatte auf ein paar neue Ideen gehofft und die habe ich auch bekommen. Dennoch finde ich die Aufteilung nicht ideal. Auf den ersten Seiten gibt es oftmals gar keine Bilder. Ich bin mir nicht sicher, ob wirklich viele Leute rein theoretisches Grundlagenwissen bei einem so freien Thema brauchen. Ich hätte eine stärkere Mischung von Theorie und Inspiration bevorzugt. Aber das ist natürlich Geschmackssache. Stil: Die Ideen im Buch sind schön. Ich habe einiges davon ausprobiert und bin mit den Ergebnissen zufrieden. Gut finde ich vor allem, dass alles in dem Buch auch ohne besonderes Material oder Kunststudium möglich ist. Andererseits finden sich im Buch dafür keine außergewöhnlichen Konzepte und Ideen. Alles kann man so oder so ähnlich auch woanders finden. Es gehört nicht zu den Büchern, die ich begeistert immer wieder durchblättere und bei deren Anblick ich unbedingt eine neue Fähigkeit lernen möchte. Das ist nicht schlecht. Einen Anfänger hätte eine solche Fülle vielleicht abgeschreckt oder überfordert. Die Autorin: Ich bin auf das Buch durch den EMF-Verlag und nicht durch die Autorin aufmerksam gewesen. Mittlerweile habe ich mich auf ihrem Youtube-Kanal umgeschaut. Sie scheint sich schon sehr lange mit Bullet Journals zu beschäftigen und stellt auf ihrem Kanal viele weitere, teilweise auch außergewöhnlichere Designs vor. Ich denke, dass das Buch und ihr Kanal eine gute Kombination sind, falls Du erst die Grundlagen lernen und dann kreativer werden möchtest. Empfehlung: Ich denke, dass Du am meisten aus dem Buch herausholen wirst, wenn Du bereits Interesse an einem Bullet Journal hast, aber noch nicht allzu weit fortgeschritten bist. Gerade wenn Dich die 1000000 Vorschläge auf Pinterest etc. überfordern, hilft Dir dieser Workshop dabei, die Grundlagen zu verstehen und Entscheidungen für den Anfang zu treffen.

  • Artikelbild-0