Der Geschichte eine Zukunft geben

Psychiatrische Pflege 1960 bis 1990

Hilde Schädle-Deininger

eBook
eBook
Fr. 30.90
Fr. 30.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 41.90

Accordion öffnen

eBook (PDF)

Fr. 30.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Geschichte und Geschichten gehören zusammen, wenn aus Vergangenem für Zukünftiges gelernt werden und das auch noch Spass machen soll. Hilde Schädle-Deininger gibt Einblicke in die Entwicklung der psychiatrischen Pflege von 1960 bis 1990 und zeigt anhand ausgewählter Dokumente, wie sich berufliches Selbstverständnis, berufliche Identität und spezifisch pflegerischpsychiatrische Inhalte die Basis für fachlich-qualifiziertes Handeln herausgebildet haben - bis zum heute allgemein akzeptierten Paradigma einer patientenorientierten, partnerschaftlichen und zugewandten Grundhaltung, begleitet von kontinuierlicher ethischer Reflexion der eigenen Arbeit.
Das Buch hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es will vielmehr Denkanstösse geben für neue Erkenntnisse, neue Fragen und die Weiterentwicklung psychiatrischer Pflege.
Ein unterhaltsamen, kurzweiliges und manchmal überraschendes Leseerlebnis!

Hilde Schädle-Deininger war Lehrbeauftragte im Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit sowie Leiterin der Fachweiterbildung Psychiatrische Pflege an der Frankfurt University of Applied Sciences. Sie ist Fachbuchautorin und arbeitet freiberuflich in unterschiedlichen Bildungskontexten.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.02.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783966051354
Verlag Psychiatrie-Verlag GmbH
Dateigröße 10296 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0