Codename: Ghost

Jameson Force Security Group Band 5

Sawyer Bennett

(8)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 8.00
Fr. 8.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Ich war mir über die Risiken meiner Arbeit bewusst, als ich den Job bei der Jameson Force Security Group annahm. Ich dachte, dass meine Zeit als Marine mich auf die Gefahr vorbereiten würde, der ich mich zu stellen hatte. Aber kein Training hätte mich jemals auf die Hilflosigkeit vorbereiten können, meine Teamkollegen sterben zu sehen, den qualvollen mentalen und physischen Schmerz der Folter oder die Verzweiflung während der Gefangenschaft.

Als ich nach einer fehlgeschlagenen Mission nach Pittsburgh zurückkehre, bin ich voller Schuldgefühle und werde von Albträumen heimgesucht. Ich verbringe meine Tage damit, den Teil von mir wiederzufinden, den ich in der Wüste verloren habe. Der Teil, der mich zu dem Malik Fournier gemacht hat, der ich einmal war.

Während die körperlichen Auswirkungen der Folter nachlassen, erweisen sich die emotionalen als viel hartnäckiger. Trost finde ich ausgerechnet bei der Person, bei der ich niemals Mitgefühl suchen sollte, denn Anna Tate hat durch diese Mission noch mehr verloren als ich. Nun ist Anna Witwe und alleinerziehende Mutter einer Tochter, die sie kurz nach dem Tod ihres Mannes zur Welt gebracht hat.

Sie bietet mir Trost, den ich nicht verdiene. Während meine Gefühle für Anna wachsen, mache ich mir Sorgen, dass sie mich verlässt, sobald sie die Wahrheit über das, was wirklich passiert ist, erfährt. Ich ziehe Anna genauso fest an mich heran, wie ich sie von mir wegschiebe. Die Hoffnung auf diese verbotene Liebe wird mich vor dem Geist retten, zu dem ich geworden bin.

Teil 6 der Jameson Force Security Group-Reihe von New York Times-Bestsellerautorin Sawyer Bennett.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 350 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.04.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783864955068
Verlag Plaisir d'Amour Verlag
Dateigröße 1317 KB
Übersetzer Joy Fraser
Verkaufsrang 145

Weitere Bände von Jameson Force Security Group

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

Schwierige Zeiten verbinden
von einer Kundin/einem Kunden am 10.05.2021

Das Cover finde ich ganz gut getroffen, allerdings konnte ich den Titel nicht ganz in der Handlung wiederfinden. Was den beiden Protagonisten passiert schweißt sie noch mehr zusammen, allerdings birgt es auch eine gewisse Gefahr und macht das Buch dadurch umso spannender. Das Thema ist zwar heikel und auch schwer ansprechbar, ab... Das Cover finde ich ganz gut getroffen, allerdings konnte ich den Titel nicht ganz in der Handlung wiederfinden. Was den beiden Protagonisten passiert schweißt sie noch mehr zusammen, allerdings birgt es auch eine gewisse Gefahr und macht das Buch dadurch umso spannender. Das Thema ist zwar heikel und auch schwer ansprechbar, aber wie ich finde sehr gut in die Handlung mit eingebaut. Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen, vor allem auch weil es sehr realistisch geschrieben wurde und es wirklich so ablaufen könnte.

Spannend und mitreißend
von einer Kundin/einem Kunden aus Dorsten am 08.05.2021

CODENAME: GHOST (Jameson Force Security Group 5) von der Autorin Sawyer Bennett Malik war sich über die Risiken seiner Arbeit bewusst, als er den Job bei der Jameson Force Security Group annahm. Trotz seine Zeit bei der Marine konnte er sich auf seine Hilflosigkeit vorbereiten seine Teamkollegen sterben zu sehen, den qualv... CODENAME: GHOST (Jameson Force Security Group 5) von der Autorin Sawyer Bennett Malik war sich über die Risiken seiner Arbeit bewusst, als er den Job bei der Jameson Force Security Group annahm. Trotz seine Zeit bei der Marine konnte er sich auf seine Hilflosigkeit vorbereiten seine Teamkollegen sterben zu sehen, den qualvollen mentalen und physischen Schmerz der Folter oder die Verzweiflung während der Gefangenschaft. Als er nach einer fehlgeschlagenen Mission nach Pittsburgh zurückkehrte, ist er voller Schuldgefühle und wird von Albträumen heimgesucht. Er versucht den Teil von sich wiederzufinden, den er in der Wüste verloren hat. Während die körperlichen Auswirkungen der Folter nachlassen, erweisen sich die emotionalen als viel hartnäckiger. Trost findet er ausgerechnet bei der Person, bei der er niemals Mitgefühl suchen sollte, denn Anna Tate hat durch diese Mission noch mehr verloren. Sie bietet ihm Trost und Maliks Gefühle für Anna wachsen. Er lässt Anna nicht so sehr an sich ran, da er Angst hat, das sie sobald sie die Wahrheit erfährt, ihn verlässt. Die Hoffnung auf diese verbotene Liebe wird ihn vor dem Geist retten, zu dem er geworden ist. Durch die Farbe des Covers bin ich auf das Buch aufmerksam geworden. Es ist aber schon der 5.Teil der Jameson Force Security Group-Reihe von der New York Times-Bestsellerautorin Sawyer Bennett. Trotzdem muss ich mir die ersten Teile noch unbedingt besorgen. Die Autorin Sawyer Bennett schreibt locker, leicht mit vielen Emotionen. Der Leser wird in dem spannenden Roman gefesselt und mitgerissen von der Geschichte über Anna und Malik. Ich war so in dem Roman voller Gefühle vertieft, das ich nicht aufhören konnte zu lesen.

Ins Leben zurückfinden
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiesbaden am 08.05.2021

Malik, neu bei der Security Group, wird bei einem Einsatz in Afghanistan, bei welchem 2 seiner Kollegen umkommen, gefangen genommen. Als er nach 6 Monaten schon nicht mehr an Rettung glaubt, wird er befreit und kommt nach Hause. Dort hat sich einiges geändert. Anna, deren Mann bei dem Einsatz ums Leben kam, hat mittlerweile ihr ... Malik, neu bei der Security Group, wird bei einem Einsatz in Afghanistan, bei welchem 2 seiner Kollegen umkommen, gefangen genommen. Als er nach 6 Monaten schon nicht mehr an Rettung glaubt, wird er befreit und kommt nach Hause. Dort hat sich einiges geändert. Anna, deren Mann bei dem Einsatz ums Leben kam, hat mittlerweile ihr Kind bekommen und arbeitet ebenfalls bei Jameson Force. Malik ist tief betroffen, gibt er sich doch die Schuld am Tod seiner zwei Kollegen. Nach und nach lernt er Anna näher kennen und sie versteht ihn und sein Verhalten nach der Rückkehr. Doch wie wird ihr Verständnis sein, wenn sie erfährt, dass er Schuld am Tod ihres Mannes hat ..... Der fünfte Band um Mitglieder der Jameson Force Security Group behandelt diesmal ein brisantes Thema. Kriegstraumata und die Rückkehr in die Gesellschaft nach einer 5monatigen Einzelhaft mit Misshandlungen und Folter. Sawyer Bennett gelingt es mit gefühlvollen Worten die Gefühle der beiden Protagonisten zu beschreiben, so dass der Leser direkt von Beginn an in die Story eingebunden ist. Die Handlungsstränge sind perfekt aufgebaut und miteinander verwoben. Getroffen hat mich, dass Malik sich die alleinige Schuld am Tod seiner Kollegen gab und sich aus diesem Grund Glück für die Zukunft versagt. Wäre da nicht die sensible und gefühlvolle Anna, die ihn immer wieder aufrichtet und mit welcher er ausführliche Gespräche führt. Doch auch sie selbst ist im Zwiespalt. Kann es sein, dass sich 6 Monate nach dem Tod ihres Mannes schon wieder neu verliebt ist? Eine wunderschöne Lovestory mit Inhalt, die man gebannt auf einem Rutsch durchliest.


  • Artikelbild-0