Die Macht der Geographie

Wie sich Weltpolitik anhand von 10 Karten erklären lässt, Erweiterte und aktualisierte Taschenbuchausgabe

Tim Marshall

(18)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Erscheint demnächst
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Die Macht der Geographie

    dtv

    Erscheint demnächst

    Fr. 14.90

    dtv
  • Die Macht der Geographie

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    dtv

eBook (ePUB)

Fr. 13.90

Accordion öffnen
  • Die Macht der Geographie

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 13.90

    ePUB (dtv)

Beschreibung


Weltpolitik ist Geopolitik

Alle Regierungen, alle Staatschefs unterliegen den Zwängen der Geographie. Berge und Ebenen, Flüsse, Meere, Wüsten setzen ihrem Entscheidungsspielraum Grenzen. Um Geschichte und Politik zu verstehen, muss man die Menschen, ihre Ideen und Einstellungen kennen. Lässt man aber die Geographie ausser Acht, bleibt das Bild unvollständig.

Russland, China, die USA, Westeuropa, Afrika, der Nahe Osten, Indien und Pakistan, Japan und Korea, Lateinamerika und die Arktis: In zehn Kapiteln zeigt Tim Marshall, wie die Geographie die Weltpolitik in der Vergangenheit beeinflusst hat und es bis heute tut.

Tim Marshall, geboren 1959, ist anerkannter Experte für Aussenpolitik. Er arbeitete als Politik-Redakteur für die BBC und Sky News. Er hat aus 40 Ländern berichtet und wurde für seine Arbeit vielfach ausgezeichnet. Bei dtv sind von ihm erschienen: ›Die Macht der Geographie‹, ›Im Namen der Flagge‹, ›Abschottung‹ und ›Was die Welt zusammenhält‹..
Birgit Brandau arbeitet nach 17 Jahren in der Theater-, Kultur- und PR-Branche seit 1994 als freie Redakteurin und Übersetzerin.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 20.10.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-35043-3
Verlag dtv
Maße (L/B) 19.1/12.2 cm
Originaltitel Prisoners of Geography
Übersetzer Birgit Brandau

Buchhändler-Empfehlungen

Hochaktueller Überblick zum Thema Geopolitik

Anita Zehnder, Buchhandlung

Wenn Sie sich fragen, warum Putin so besessen von der Krim ist, wie die USA zu der Weltmacht werden konnten, die sie sind, oder wenn Sie die globale Einflussnahme Chinas verstehen wollen: Tim Marshall gestattet einen erhellenden Blick hinter die Kulissen der weltweiten Außenpolitik. Das Buch ist hervorragend recherchiert, informativ , packend geschrieben und leicht zu lesen. Pflichtlektüre für Studenten und politisch interessierte Menschen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
13
4
1
0
0

Bestimmt durch die Umgebung
von einer Kundin/einem Kunden am 17.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Zwei Länder bekriegen sich nicht, weil eine Bergkette zwischen ihnen liegt? Ein Gebiet, das nur schwerlich zu durchqueren ist, hält andere von einer Invasion ab? Ein Fluss als Ländergrenze? Das haben wir alle schon einmal gehört, aber Tim Marshall bringt jahrhundert- oder gar jahrtausendlange Zusammenhänge von Geographie und Pol... Zwei Länder bekriegen sich nicht, weil eine Bergkette zwischen ihnen liegt? Ein Gebiet, das nur schwerlich zu durchqueren ist, hält andere von einer Invasion ab? Ein Fluss als Ländergrenze? Das haben wir alle schon einmal gehört, aber Tim Marshall bringt jahrhundert- oder gar jahrtausendlange Zusammenhänge von Geographie und Politik auf den Punkt. Mit vielerlei Beispielen führt er durch Ort und Zeit und offenbart uns die Welt aus einem anderen Blickwinkel. Ein tolles Buch voller “Aha”-Momente, die uns neue Verknüpfungen zwischen in der Weltgeschichte herstellen lassen.

Geopolitik
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 26.12.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Thema ist in der Öffentlichkeit zu wenig präsent sollte als Grundlage der Außen-, Wirtschafts-, Energie- und Sicherheitspolitik von allen Politikern in den EU- und NATO-Ländern verinnerlicht werden. Im Idealfall könnten viele Haltungen und Zielvorstellungen rechtzeitig als abenteuerliche idealistische Ideen entlarvt und uto... Das Thema ist in der Öffentlichkeit zu wenig präsent sollte als Grundlage der Außen-, Wirtschafts-, Energie- und Sicherheitspolitik von allen Politikern in den EU- und NATO-Ländern verinnerlicht werden. Im Idealfall könnten viele Haltungen und Zielvorstellungen rechtzeitig als abenteuerliche idealistische Ideen entlarvt und utopische Ansätze zugunsten eines stärkeren Pragmatismus vermieden werden.

Sehr interessantes Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 19.09.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, kurzweilig, einfach verständlich und schön aufgebaut. Wer an der Weltpolitik etwas interessiert ist, wird damit auf jeden Fall seine Freude haben und ein paar interessante Details dazulernen.


  • Artikelbild-0