Was ist Religion? Über die Vieldeutigkeit eines umkämpften Begriffs

[Was bedeutet das alles?]

Reclams Universal-Bibliothek Band 14155

Charles Taylor

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 9.90
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Erscheint demnächst
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Religion ist nichts Eindeutiges. »Religion« ist ein Begriff, der gerne missbraucht wird und dessen Vielschichtigkeit zu ergründen lohnt. Charles Taylor arbeitet sich aus zwei Perspektiven heran: aus einer statischen (indem er den durch militante oder spirituelle Gruppen festgelegten Sinn des Begriffs betrachtet) und aus einer flexibleren (indem er die Verbindungen und Differenzen von Religion zu Magie, Spiritualismus und Säkularismus herausarbeitet).
Sein Essay demonstriert, was grosse Philosophie auch in kleinster Form zu leisten vermag.

Charles Taylor, geb. 1931, kanadischer Politikwissenschaftler und Philosoph.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Michael Kühnlein
Seitenzahl 64
Erscheinungsdatum 08.10.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-014155-7
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B) 14.8/9.6 cm
Übersetzer Holger Hanowell

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0