Leidenschaftliche Spiritualität

Das Herz öffnen für das Feuer der Wirklichkeit

habil. Satnam Paulus-Thomas Weber

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 5.95
Fr. 5.95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 26.90

Accordion öffnen
  • Leidenschaftliche Spiritualität

    Tredition

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 26.90

    Tredition

gebundene Ausgabe

Fr. 33.90

Accordion öffnen
  • Leidenschaftliche Spiritualität

    Tredition

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 33.90

    Tredition

eBook (ePUB)

Fr. 5.95

Accordion öffnen

Beschreibung

Leidenschaftliche Spiritualität - das ist eine Reise durch zentrale Phasen und Aspekte unseres menschlichen Lebens. Es ist eine Liebeserklärung an das Dasein mit all seinen Farben und auch abgründigen Seiten. - Wie zeigt sich eine tiefe Erfüllung von Menschsein, inmitten der diversen Lebensumstände? Diese Frage begleitet durch die unterschiedlichen Erlebniswelten des Buches. Es wird deutlich, dass wir nicht für Erfolg oder sicheres Leben unterwegs sind als Menschen, sondern als Forschende, als Erfahrende, als Kundschafter und Fragende - auf dass sich uns die Fülle von Wirklichkeit immer weiter erschliesst.
Das "Feuer der der Wirklichkeit" - wie es im Untertitel formuliert wird - kann der einfache Alltag sein, eine gelebte Partnerschaft, der Weg der Heilung und Therapie, der Pfad der Meditation. Es kann aber auch bedeuten, der Armut auf der Strasse zu begegnen, im ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau zu meditieren, oder sich auf den Weg zu einer der ältesten Kulturen der Menschheit zu machen. Der Umgang mit Leben und Sterben, mit den Abwegen von Religion, wie auch ein wacher Blick auf das, was in der Tiefe unserer heutigen Zeit geschieht, gehören hier mit ins Bildfeld. Die einzelnen Kapitel formen einen lebendigen Bogen - eben eine Reise, die zwischen mehr erzählenden und mehr philosophsichen Abschnitten pendelt und dabei immer Grundzüge einer modernen authentischen Spiritualität für uns Menschen im 21. Jahrhundert skizziert.
Am Ende können die Leserinnen und Leser selbst Teil dieses Weges sein - hineingenommen in eine leidenschaftliche Berührung mit dem Leben.

Dr. habil. Satnam Paulus-Thomas Weber, Jahrgang 1962, schöpft aus den Quellen der grossen spirituellen Traditionen im Christentum, im Buddhismus, in indigenen Kulturen und verbindet das mit westlicher humanistischer und transpersonaler Psychologie. In eigener Praxis als Psychotherapeut, Supervisor und spiritueller Lehrer tätig, leitet er gemeinsam mit seiner Frau S. Jutta Pree jährlich viele Retreats und Meditationskurse. Die Einsicht in den Reichtum der spirituellen Wege, die Erschliessung dessen für den modernen Menschen, sowie ein stark im Körper verwurzelter methodischer Ansatz zeichnen seine Arbeit mit Einzelnen und mit Gruppen seit mehr als 25 Jahren aus.

Nach dem Studium der Theologie und Philosophie in Würzburg sowie der wissenschaftlichen Weiterarbeit mit der Habilitation zur menschlichen Bewusstseinsgeschichte nach Jean Gebser widmete sich Satnam Paulus-Thomas Weber in diversen Ausbildungen und Trainings der humanistischen und transpersonalen Psychotherapie, unter anderem bei Dr. Sylvester Walch mit der Methode des Holotropen Atmens. Der Weg der Meditation begann in der christlichen Kontemplation noch in der Jugend, setzte sich dann später fort mit Trainings im Zen und verschiedenen anderen Wegen buddhistischer Meditations-Praxis bis hin zur stark somatischen Meditation von Dr. Reginald A. Ray (Linienhalter von Chögyam Trungpa - tibetischer Buddhisumus). Besonderes Interesse gilt der Verbindung von spirituellen Reifungswegen für heutige Menschen inmitten der Anforderungen der modernen Welt - und der globalen Krisensituation, mit ihren Untergängen und ihren Chancen. Er ist verheiratet und lebt in Neumarkt in der Oberpfalz.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 412 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.05.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783347274419
Verlag Tredition
Dateigröße 3170 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0