Warenkorb

The Hitchhiker's Guide to the Galaxy

Reclams Universal-Bibliothek Band 19744

Wenige Romane verdienen das Etikett 'Kultbuch' so sehr wie der "Hitchhiker". Ursprünglich als Hörspielserie für die BBC entstanden, wuchs Adams' Science-Fiction-Satire, in der unter anderem die Frage nach dem Sinn des Lebens beantwortet wird, zur "Trilogie in fünf Teilen" an und machte ihren Autor weltberühmt. Jetzt erscheint der erste Teil des Buches als ungekürzter Originaltext. Ungekürzte und unbearbeitete Textausgabe in der Originalsprache, mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Fuss jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen
Rezension
"Man kann englische Texte lesen, um damit anzugeben. Oder einfach viel Spass dabei haben. Adams′ urkomische, fast schon klassische Science-Fiction-Satire ist pures Lesevergnügen. Und mit vielen Vokabeln direkt auf der Seite erspart dieses etwas dickere Reclam-Buch auch lästiges Nachschlagen."
-- Münchner Merkur
Portrait
Douglas Adams wurde 1952 in Cambridge, England geboren. Nach dem Studium bewegte er sich in der Szene um die Monty-Python-Gruppe. Von 1978 bis 1980 war er Redakteur bei der BBC. Dort schrieb er auch das Hörspiel "Per Anhalter durch die Galaxis" ( "The Hitchhiker's Guide to the Galaxy"). Die Ausstrahlung wurde ein grosser Erfolg, und Douglas Adams machte ein Buch daraus, das zum Weltbestseller wurde.
Zwei Jahre später erschien "Das Restaurant am Ende des Universums", der zweite Teil des "Anhalters". Es folgten 1982 der dritte Band, "Das Leben, das Universum und der ganze Rest", 1984 Band vier, "Macht's gut und danke für den Fisch", und als Abschluss der "fünfbändigen Trilogie" 1992 "Einmal Rupert und zurück". Diese fünf Bücher blieben nicht die einzigen von Douglas Adams, aber es sind diejenigen, die bis heute Kultstatus haben.
Trotz des Science-Fiction-Genres werden Adams' Bücher auch von Science-Fiction-Verächtern mit grosser Begeisterung gelesen, denn das Genre dient ihm als Vehikel einer rasanten und grenzenlosen Fantasie. Mit Wortwitz und hintergründiger Ironie erzählt er von Arthur Dent und Ford Perfect, die sich kreuz und quer durch die Galaxie treiben lassen.
Am 11.Mai 2001 starb Douglas Adams mit 49 Jahren in Kalifornien.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Reinhard Gratzke
Seitenzahl 319
Erscheinungsdatum März 2008
Sprache Englisch
ISBN 978-3-15-019744-8
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 14.4/9.9/2 cm
Gewicht 154 g
Unterrichtsfächer Englisch
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Relevant and funny
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 08.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

I absolutely loved this! Adams is incredibly smart and hilarious. His jokes can be silly and observational, showing the absurdities of society, especially British society. It's one of the greatest works of sci-fi and satire out there. I've listened to the audiobook version narrated by Stephen Fry and it was one of the best exper... I absolutely loved this! Adams is incredibly smart and hilarious. His jokes can be silly and observational, showing the absurdities of society, especially British society. It's one of the greatest works of sci-fi and satire out there. I've listened to the audiobook version narrated by Stephen Fry and it was one of the best experiences of my life. Witty, entertaining and creative - this book is even for those who don't like or read sci-fi. It's really that good.

Dont miss it!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 28.11.2010

Mindestens genauso gut wie der Film und auch beim lesen genauso ein Erlebnis. Die Philosophie dieses Buches wird auf so eindrucksvolle Weise näher gebracht das man nachdenken und lachen muss. Einfach Klasse.

Einfach herrlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Bern am 14.09.2009

Das Buch entführt den Leser auf eine satirische und spannende Reise. Ich konnte diesen Klassiker nicht mehr aus den Händen legen. Don't panic Satire lebt..