Ein Kriegsende

Siegfried Lenz

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 21.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 1.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 8.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Wie bereits in "Der Überläufer" thematisiert Lenz in dieser Erzählung das schwierige Verhältnis von Gehorsam und persönlicher Moral.Ostsee, Mai 1945. Nachdem die Deutschen kapituliert haben, endet der Zweite Weltkrieg. An Board eines Minensuchers widersetzen sich Besatzungsmitglieder ihrem Kommandanten und weigern sich die nicht zielführenden und lebensgefährlichen Befehle auszuführen - mit verheerenden Folgen.-

Siegfried Lenz, 1926 im ostpreußischen Lyck geboren, zählt zu den bedeutendsten und meistgelesenen Schriftstellern der Nachkriegs- und Gegenwartsliteratur. Seine Werke erscheinen seit 1951 (»Es waren Habichte in der Luft«) im Hoffmann und Campe Verlag und wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Goethe-Preis der Stadt Frankfurt am Main und dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Sprecher Burghart Klaussner
Spieldauer 75 Minuten
Erscheinungsdatum 30.07.2021
Verlag SAGA Egmont
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9788726970685

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0
  • Ein Kriegsende

    Ein Kriegsende