Warenkorb
 

Pommerenke, S: Küsse in Pink

Das lesbische Coming-out-Buch

Anne Wills spätes Coming-out auf dem (vorläufigen) Höhepunkt ihrer Karriere lässt vermuten: Offen lesbisch zu sein ist noch immer nicht selbstverständlich. Nicht für eine gestandene Frau. Und erst recht nicht für Mädchen und junge Frauen in der Selbstfindungsphase.
Trotz einiger "Promi-Lesben" und den Lesben in der Lindenstrasse ist das Coming-out für jede Einzelne ein vielschichtiger und oftmals von grosser Verunsicherung geprägter Prozess, für den es Rückenstärkung braucht. Die Berliner Autorin Silvy Pommerenke hat mit zahlreichen jungen Frauen gesprochen und sie zu allen Aspekten rund um ihr Coming-out befragt. Sachinformationen und Geschichten unterstützen die Leserin darin, ihren eigenen Weg des Coming-out zu finden. So geht es um
- die Entdeckung, "anders" zu sein und die Frage: Bin ich lesbisch?"- die Frage: Wie sag ich's meinen Eltern, meiner besten Freundin, meinen Geschwistern, in der Schule, am Ausbildungsplatz, der Verwandtschaft ...?
- Wie gehe ich mit doofen Reaktionen um?
- Wo finde ich andere Lesben?
- Schmetterlinge im Bauch: Was ist, wenn ich mich verliebe?
- Wie geht das: Flirten mit einem Mädchen?
- Das erste Mal - Der kleine Sexratgeber
- Von Queer und Drag und Trans
- Kleines lesbisches Wörterbuch, Links, Lesben in Literatur und Film
Rezension
'›Küsse in Pink‹ ist ein zeitgemässer, sehr gut durchdachter und äusserst einfühlsamer Coming-out-Ratgeber für alle Mädels, die mehr über sich und ihre Gefühle, über die Szene und Anlaufstellen erfahren wollen.'
Christina Durstewitz, L-MAG

'Auf sehr ansprechende Weise verschafft dieses Buch einen umfassenden und zugleich überschaubaren Einblick, gibt Antworten auf häufig auftretende (aber selten gestellte) Fragen. Tolerant, ermutigend, unverkrampft, offen und direkt … Empfehlenswert! Und das nicht nur für die ›Zielgruppe‹ – auch verunsicherten Eltern, die ›das Ganze‹ noch nicht wirklich verstehen können, aber ernsthaft um Verständnis bemüht sind, möchte ich diesen Ratgeber ans Herz legen.'
Nicole Bruschkeit, Hajo

'Coming-out-Ratgeber (auch für Lesben) gab es schon einige, aber Silvy Pommerenke hat einen für das 21. Jahrhundert geschrieben. Da jedes Coming-out eine eigene Dramaturgie und Dynamik hat, wartet dieses Büchlein mit vielen Fallgeschichten und Interviews junger Frauen und Mädchen auf, die alle ihre ganz eigene Geschichte haben. Dabei werden viele ›Standardsituationen‹, aber auch aussergewöhnliche Szenarien deutlich und durch Kommentare und Anregungen ergänzt.
Ein wirklich lesenswertes Buch nicht nur für Frauen und Mädchen vor und während des Coming-out. Im Anhang des Buches gibt es nicht nur ein kleines lesbisches Wörterbuch, sondern auch Buch- und DVD-Empfehlungen rund ums Coming-out.'
lesbianbooks.de
Portrait
Silvy Pommerenke, Jahrgang 1969, studierte Germanistik und Geschichte in der Spree-Metropole und lebt, liebt und arbeitet im pulsierenden Berlin. Bis 2011 als freie Autorin in Sachen Kultur und Rhetorik unterwegs, ist sie seitdem im Bildungs- und Berufswesen angesiedelt. »Küsse in Pink – Das lesbische Coming-out-Buch«, ist ihre erste Buchveröffentlichung.
Zitat
»›Küsse in Pink‹ ist ein Buch, das lange überfällig war.«
Aviva-Berlin, Das Frauen-Online-Magazin
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Was passierte hier eigentlich mit mir? Ich wusste es nicht, aber es war irgendwie komisch. Ich legte mich ins Bett und stellte den Fernseher an, um irgendwie runterzukommen. Als ich ein wenig rumzappte, blieb ich bei MTV hängen. Zwei Mädels, beide mit Krawatte, weissem Hemd und schwarzem Minirock bekleidet, tauchten auf dem Bildschirm auf. Die Band hiess t.A.T.u, eine schwarzhaarig, die andere rotblond – genau wie ich und Lina, schoss es mir durch den Kopf –, und sie spielten den Song »All the things she said«. Ich war auf einen Schlag hellwach. Die Mädels umarmten und küssten sich sogar heftig in dem Video-Clip. Wie sie sich suchten und fanden und obwohl sie hinter Gittern sassen, standen sie zu ihrer Liebe – der Regen perlte an ihrer Kleidung herunter, und sie küssten such immer wieder – ich sog die Musik, den Text und vor allem die Bewegungen der beiden Sängerinnen in mich ein. Wie konnte es so ein Video geben? Ich hatte nie zuvor etwas Ähnliches gesehen und hatte das Gefühl, dass das, was ich da auf dem Bildschirm sah, all meine Träume auf den Punkt brachte.

    »All the things she said … this is not enough!« Wow! Was für ein Erlebnis! Ich war regelrecht betäubt von diesem Clip, und ganz plötzlich hatte ich die Antwort auf so viele Fragen. Nicht Tom war es, den ich begehrte, sondern Lina! Am liebsten hätte ich sie sofort angerufen, aber die späte Urzeit machte es unmöglich. Mir war mit einem Mal alles klar. Da war meine Sportlehrerin in der vierten Klasse, die mir immer wieder Herzrasen bereitete, Maja aus der sechsten, der ich immer von meinen Süssigkeiten anbot, und nun: erst Aimée und Jaguar und jetzt auch noch t.A.T.u. Mit Herzklopfen stellte ich den Fernseher aus und versuchte einzuschlafen. Lange noch lag ich wach und stellte mir Lina an Stelle von Tom vor …
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 187
Altersempfehlung 12 - 39
Erscheinungsdatum 14.05.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-930041-62-6
Verlag Krug & Schadenberg
Maße (L/B/H) 18.6/11.9/1.3 cm
Gewicht 146 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 15.04.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Küsse in Pink ist ein ganz toll geschriebenes Buch. Mir hat es viel geholfen beim inneren Coming-out zu helfen. Ich denke aber auch dass Heterosexuellen Menschen das Buch bestimmt auch weiterhelfen kann. Es ist total toll geschrieben eine Abwechslung aus Interviews, Geschichten, Infos und man erfährt auch gleichzeitig noch wie d... Küsse in Pink ist ein ganz toll geschriebenes Buch. Mir hat es viel geholfen beim inneren Coming-out zu helfen. Ich denke aber auch dass Heterosexuellen Menschen das Buch bestimmt auch weiterhelfen kann. Es ist total toll geschrieben eine Abwechslung aus Interviews, Geschichten, Infos und man erfährt auch gleichzeitig noch wie die Autorin das Buch geschrieben hat. Nur zu Empfehlen