Meine Filiale

Warum Israel [2 DVDs]

(1)
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 32.90
Fr. 32.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

WARUM ISRAEL (ohne Fragezeichen, ohne Ausrufezeichen) - Claude Lanzmanns Filmdebüt, entstanden 1971/72 und uraufgeführt 1973 in New York am Tage des Ausbruchs des Jom-Kippur-Krieges ist fraglos eines der bemerkenswertesten Zeitdokumente über den Staat Israel und sein Selbstverständnis, seine religiösen und politischen Fundamente und vor allem: seine Bürger. Sie sind es, die im Film zu Wort kommen: Arbeiter, Intellektuelle, Angehörige der ersten Siedlergeneration, junge Israelis, Neueinwanderer aus der Sowjetunion. Ohne belehrenden Kommentar, ohne jede propagandistische Geste und Schwarzweiss-Malerei, dafür mit grosser persönlicher Anteilnahme und viel Humor wird den Errungenschaften und Widersprüchen einer entstehenden israelischen Nation nachgespürt. So ergibt sich ein lebendiges Panorama der einzigartigen Vielfalt dieses Landes, seiner Paradoxien, Spannungen - und seiner "Normalität".

Claude Lanzmann, geb. 1925 in Paris, studierte Philosophie und war Lektor an der Freien Universität Berlin. Als Journalist reiste er unter anderem nach China und Korea und engagierte sich gegen den Algerienkrieg. Seine Dokumentarfilme 'Pourquoi Israel' (1972) und 'Shoah' (1985) machten ihn weltberühmt. Er ist Ehrendoktor der Hebräischen Universität Jerusalem und der European Graduate School. Claude Lanzmann lebt in Paris.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 2
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 25.04.2008
Regisseur Claude Lanzmann
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch)
EAN 9783898489409
Genre Dokumentation
Studio Absolut Medien
Originaltitel Pourquoi Israel
Spieldauer 192 Minuten
Bildformat 4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat Deutsch: Mono
Produktionsjahr 1973

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

ohne falschen Patos
von einer Kundin/einem Kunden aus Hitzhofen am 14.03.2009

diese Doku zeigt ein klares sehr genaues Bild der Israelischen Gesellschaft in ihrem inneren Aufbau Mitte der Siebzieger Jahre ohne Partei für die eine oder andere Seite zu ergreifen! Für mich war dieser Film eine gute Vorbereitung da ich im Februar 2009 selbst Israel für einige Wochen bereist habe!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2