Meine Filiale

Der Kaiserschnitt hat kein Gesicht: 60 Kaiserschnitt-Mütter in Wort und Bild

Sonderausgabe Fotografischer Teil

Caroline Oblasser

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 28.90
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Beschreibung

Sonderausgabe Fotografischer Teil der Originalausgabe von "Der Kaiserschnitt hat kein Gesicht" (edition riedenburg 2007, ISBN 9783950235708). Inhalt der vorliegenden Sonderausgabe: Die gesammelte Erfahrung von 60 Kaiserschnitt-Müttern (21 bis 65 Jahre) mit einem, zwei, drei oder vier Kaiserschnitten: Umfassend, übersichtlich, ehrlich; Erfahrungen nach Not-, Wunschkaiserschnitt und geplantem Kaiserschnitt; Spontane Geburt nach Kaiserschnitt // Der Kaiserschnitt im Portrait: Ästhetische Fotos von 60 unterschiedlichen Kaiserschnitt-Narben: Kaiserschnitt-Narben von jung bis alt; Narben nach einem oder mehreren Kaiserschnitten. Reaktionen der Medien auf die Originalausgabe von "Der Kaiserschnitt hat kein Gesicht": "Der Bildteil des Buches macht sichtbar: Jede Kaiserschnitt-Mutter ist mit einer mehr oder weniger auffälligen Narbe gekennzeichnet." (Salzburger Nachrichten) "Die sensiblen Schwarz-Weiss-Fotos von Gudrun Wesp wurden auf je einer Doppelseite mit Antworten aus dem Fragebogen kombiniert. Keine der Aufnahmen wurde für das Buch retuschiert. Sie charakterisieren jede Frau und jede Geschichte. Manche schockieren, ebenso wie die dazugehörigen Statements. Sie erzählen von Verletzungen, langen Bewältigungsprozessen, nur selten von unkomplizierten Verläufen. Das ist oft nicht deckungsgleich: eine 'schöne' Narbe kann viele Probleme bereitet haben, mit einer 'nicht so schönen' kann eine Frau ganz im Einklang sein." (Österreichische Hebammenzeitung) "'Der Kaiserschnitt hat kein Gesicht' ist kein Ratgeber zur Selbsthilfe und macht dennoch Mut, sich den eigenen Gefühlen zu stellen." (WirbelWind) "Letztendlich steht hinter dem Buch 'Der Kaiserschnitt hat kein Gesicht' die klare Forderung, dass sich die Geburtsmedizin selbst ändern muss, damit Frauen sich wieder verstärkt zutrauen, normal zu gebären." (Deutschlandradio Kultur) "Es ist keine Anti-Kaiserschnitt-Fibel, sondern ehrliche Aufklärung." (Krone)

Dr. phil. Caroline Oblasser (Projekt-Leitung) studierte Violoncello, Linguistik und Japanologie. Sie arbeitete unter anderem in der Werbebranche. Ihre erste Tochter wurde durch einen ungeplanten Kaiserschnitt geboren, die zweite kam bei einer geplanten Hausgeburt zur Welt. -------- Dipl.-Päd. Ulrike Ebner (Projekt-Mitarbeit) ist Sonder- und Sprachheilpädagogin. Ihre drei Kinder kamen aus unterschiedlichen Gründen durch ungewollte Kaiserschnitte zur Welt. ---------- Mag. art. Gudrun Wesp (Fotos) wechselte nach intensiver aber kurzer Karriere als Berufsmusikerin (Cello) zur Fotografie. Ihre Betätigungsfelder liegen sowohl in künstlerischen als auch angewandten Bereichen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 01.02.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902647-01-6
Verlag Edition Riedenburg E.U.
Maße (L/B/H) 22.1/17.1/1.2 cm
Gewicht 289 g
Fotografen Gudrun Wesp

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0