Warenkorb
 

Profitieren Sie im Mai von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

The Black Book

An Inspector Rebus Novel. Winner of Deutscher Krimi-Preis, Kategorie International 2003

The fifth Inspector Rebus novel from 'Britain's No.1 crime writer' DAILY MIRROR.

When a close colleague is brutally attacked, Inspector John Rebus is drawn into a case involving a hotel fire, an unidentified body, and a long forgotten night of terror and murder.

Pursued by dangerous ghosts and tormented by the coded secrets of his colleague's notebook, Rebus must piece together the most complex and confusing of jigsaws.

But not everyone wants the puzzle solved - perhaps not even Rebus himself...

Portrait
Ian Rankin gilt als "der führende Krimiautor Großbritanniens" (Times Literary Supplement). Er wurde 1960 im schottischen Fife geboren, lebte in Edinburgh und London, bevor er mit seiner Familie für sechs Jahre nach Südfrankreich zog. Sein erster Roman erschien 1986 und wurde sogleich von der Kritik gefeiert. Der internationale Durchbruch gelang Ian Rankin schließlich mit seinem melancholischen Serienhelden John Rebus, der mittlerweile aus den britischen Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken ist. Rankin wurde bereits mit dem begehrten Golden Dagger Award der Crime Writers Association of America ausgezeichnet, für den Edgar Allan Poe Award nominiert, zum Hawthornden Fellow gewählt und mit dem Chandler-Fulbright Award geehrt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 07.08.2008
Sprache Englisch
ISBN 978-0-7528-8357-1
Reihe Detective John Rebus
Verlag Orion Publishing Group
Maße (L/B/H) 19,8/13/2,7 cm
Gewicht 265 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen, Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb

Wir suchen die 50 beliebtesten Bücher der Schweiz



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Hintersinnig und spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Schaffhausen am 06.05.2014

In Edinburgh brennt ein Hotel ab, Ermittlungen über die Brandursache bleiben ohne Erfolg. Jahre später entdeckt Detektivinspektor John Rebus den Grund. Durch Zufall findet er in den Habseligkeiten eines seiner Untergebenen, der in einem Hinterhof niedergeschlagen wurde, ein kleines schwarzes Notizbuch, das in verschlüsselter Form die Ergebnisse von dessen... In Edinburgh brennt ein Hotel ab, Ermittlungen über die Brandursache bleiben ohne Erfolg. Jahre später entdeckt Detektivinspektor John Rebus den Grund. Durch Zufall findet er in den Habseligkeiten eines seiner Untergebenen, der in einem Hinterhof niedergeschlagen wurde, ein kleines schwarzes Notizbuch, das in verschlüsselter Form die Ergebnisse von dessen privaten Ermittlungen enthält. In den Trümmern des abgebrannten Hotels war nämlich eine Leiche gefunden worden, die nie identifiziert wurde und vermutlich auch gar nicht identifiziert werden sollte. Von seiner Freundin an die Luft gesetzt und wieder einmal in Auseinandersetzungen mit seinen Vorgesetzten verstrickt, ermittelt der Inspektor gegen den ungekrönten König von Edinburghs Unterwelt, der in diese Angelegenheit verwickelt scheint. Obwohl er in eine Falle gelockt und anschliessend vom Dienst suspendiert wird, lässt Rebus, starrköpfig wie immer, sich nicht von der Spur abbringen. Hintersinnig und spannend, witzig und trotzdem ernsthaft und mit dem staubtrockenen Sarkasmus, der für Rankin so typisch ist.