Verschiedene sätze treten auf

Die Wiener Gruppe in Aktion

Bernhard Fetz, Klaus Kastberger, Thomas Eder, Juliane Vogel

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.90
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

"am 20. juni 1957 präsentierten wir uns erstmals als ‚gruppe' [...]: achleitner, artmann, bayer, rühm, wiener - das plakat trug unter unseren namen nur den schlichten titel ‚dichtung'. wir brachten einen querschnitt unserer bisherigen arbeit - einzel- und simultanlesungen, tonbänder und projektionen, zwischendurch auch theoretisches [...]" (Gerhard Rühm). Die Erforschung der Wiener Gruppe ist bislang vor allem unter sprachkritischen Gesichtspunkten erfolgt. Der neue Band der "Profile" widmet sich den Aspekten der Intermedialität (Stimme, Musik, Bilder etc.), die für die Wiener Gruppe von zentraler Bedeutung sind. "Auftrittsformen" der Gruppe werden vom Standpunkt der Literaturwissenschaft aus in den Blick genommen und jene experimentellen Neuerungen untersucht, die im Begriff des "Happening" gefasst sind.

"Der reich illustrierte Band feiert eine österreichische Avantgarde, wo sie am schönsten war." Neue Zürcher Zeitung, 12.02.09

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Juliane Vogel, Thomas Eder
Seitenzahl 262
Erscheinungsdatum 10.09.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-552-05444-8
Verlag Zsolnay, Paul
Maße (L/B/H) 24.2/16.6/1.9 cm
Gewicht 606 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0