Profitieren Sie bis Sonntag von Fr. 25.- Rabatt ab einem Einkauf von Fr. 100.-!* Gutscheincode: WEEK33

Der Fuchs war damals schon der Jäger

Roman

(1)
Die Lehrerin Adina hat ein Fuchsfell in ihrer Wohnung. Eines Tages ist der Schwanz abgetrennt, dann ein Hinterfuss, ein Vorderlauf. Am Fuchsfell zeigt sich, dass sie der rumänische Geheimdienst bedroht: Der Fuchs ist der Jäger.
Portrait
Herta Müller wurde 1953 in einem deutschsprachigen Dorf im Banat/Rumänien geboren. Nach einem Publikationsverbot und Repressionen durch den Geheimdienst Securitate konnte sie 1987 nach Berlin ausreisen, wo sie auch heute lebt. Zu ihren bekanntesten Werken gehören die Romane ›Atemschaukel‹ und ›Der Fuchs war damals schon der Jäger‹, die Prosabände ›Niederungen‹ und ›Der Mensch ist ein grosser Fasan auf der Welt‹, der Essayband ›Der König verneigt sich und tötet‹. Für ihren Roman ›Herztier‹ wurde sie 1998 mit dem Impac Dublin Literary Award ausgezeichnet, dem weltweit höchstdotierten Literaturpreis für ein einzelnes Werk. Nach zahlreichen weiteren Ehrungen erhielt sie 2009 den Nobelpreis für Literatur.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 01.03.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-18162-9
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19,2/12,6/2 cm
Gewicht 218 g
Auflage 5
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Der Fuchs war damals schon der Jäger

Der Fuchs war damals schon der Jäger

von Herta Müller
(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Der Mensch ist ein großer Fasan auf der Welt

Der Mensch ist ein großer Fasan auf der Welt

von Herta Müller
(2)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Die Jagd
von Asti am 30.08.2010

Der Roman der Literaturnobelpreisträgerin setzt sich mit den Schrecken des Totalitarismus auseinander - dem Verfolgtsein durch den Sicherheitsdienst des rumänischen Diktators Ceaucescu: Lehrerin Adina will die Zeichen (ein abgetrennter Schwanz des Fuchsfells in der Wohnung) nicht wahr haben, die ihr als Warnung bedeutet sein sollen, sich "systemkonformer" zu verhalten.... Der Roman der Literaturnobelpreisträgerin setzt sich mit den Schrecken des Totalitarismus auseinander - dem Verfolgtsein durch den Sicherheitsdienst des rumänischen Diktators Ceaucescu: Lehrerin Adina will die Zeichen (ein abgetrennter Schwanz des Fuchsfells in der Wohnung) nicht wahr haben, die ihr als Warnung bedeutet sein sollen, sich "systemkonformer" zu verhalten. Gerade noch rechtzeitig der Verhaftung entkommen, schaffen sie es, versteckt den Sturz des Diktators zu erleben - doch die Geschichte der Jagd ist noch nicht zu Ende. Meisterhaft deskriptiv schafft es Herta Müller, diese spannende Geschichte einer nicht enden wollenden Jagd zu erzählen.