Sylvester, C: Art/Museums

International Relations Where We Least Expect it

Christine Sylvester

Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Fr. 272.00
Fr. 272.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint in neuer Auflage Versandkostenfrei
Erscheint in neuer Auflage
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 76.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 272.00

Accordion öffnen

eBook (PDF)

Fr. 52.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Art/Museums takes the study of international relations to the art museum. It seeks to persuade those who study international relations to take art/museums seriously and museum studies to take up the insights of international relations. And it does so at a time when both international relations and art are said to be at an end-that is, out of control and beyond sight of their usual constituencies. The book focuses on the British Museum, the National Gallery of London, the Museum of Iraq, the Museum of Modern Art in New York, the Getty museums, the Guggenheim museums, and "museum" spaces instantly created by the attacks on the World Trade Center in 2001. The art includes works over which museums might struggle, acquire through questionable means, hoard and possibly lose, such as the Parthenon sculptures, Raphael's Madonna of the Pinks, the ancient art of Babylon, modern art, and the art/museum itself in an era of rapid museum expansion. Bringing art, museums, and international relations together draws on the art technique of collage, which combines disparate objects, themes, and time periods in one work to juxtapose unexpected elements, leaving the viewer to relate objects that are not where they are expected to be.

Christine Sylvester, geboren in Bielefeld, ist Diplomjournalistin und lebt als freie Autorin und Dozentin in Dresden. Bislang publizierte sie vorwiegend Krimis für Erwachsene. Doch ihre Tätigkeit als Dozentin für Medienpädagogik, die Zusammenarbeit mit Erziehern sowie zwei eigene lesefreudige Kinder begeistern die Autorin zunehmend für jüngere Zielgruppen. Näheres unter: www.sylvester-artikel.de Ferien mit Carlotta ist das erste Kinderbuch der Autorin; ein weiteres ist in Arbeit und ein drittes in Planung.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 20.11.2008
Sprache Englisch
ISBN 978-1-59451-464-7
Reihe Media and Power
Verlag Taylor & Francis Ltd.
Maße (L/B/H) 26.2/17.7/2 cm
Gewicht 614 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0