Meine Filiale

Das kleine Gespenst

Erich Vock

(16)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 24.90
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 11.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 16.00

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Das kleine Gespenst – Tohuwabohu auf Burg Eulenstein

    1 CD (2016)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    1 CD (2016)
  • Das kleine Gespenst

    CD (2008)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    CD (2008)
  • Das kleine Gespenst

    2 CD (ungekürzt, 2011)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 25.90

    2 CD (ungekürzt, 2011)
  • Das kleine Gespenst

    CD (2012)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 31.90

    CD (2012)

Hörbuch-Download

ab Fr. 8.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Produktdetails

Verkaufsrang 3644
Medium CD
Sprecher Elisabeth Graf
Spieldauer 70 Minuten
Erscheinungsdatum 01.01.2008
Verlag Tudor Recording
EAN 7619911831028

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
14
2
0
0
0

noch immer zauberhaft
von einer Kundin/einem Kunden am 22.02.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch der eigenen Kindheit hat über die Jahre nichts vom Zauber verloren. Es wurde unserer 5- jährigen an einem Wochenende vorgelesen. Zudem ist es sprachlich im Gegensatz zu vielen "neuen" Büchern nahezu ein Feuerwerk! Schade, dass es für dieses Alter wenige wirklich herausragende Bücher gibt.

von einer Kundin/einem Kunden am 21.01.2021
Bewertet: anderes Format

Ich liebe die Kinderbücher von Ottfried Preußler.Gerade auch das kleine Gespenst hat es mir da besonders angetan.Von dem Wunsch nach Tageslicht getrieben,verwandelt sich das Nachtgespenst in ein Tagesgespenst...das sorgt für allerhand Verwirrung und Chaos im Ort.Zauberhaft süß!

Spannende Gespenstergeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Stockerau am 04.11.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch das kleine Gespenst ist bereits 1966 erschienen. Hat aber nichts an seinem Charme eingebüßt. Es handelt sich um eine freundliche Gespenstergeschichte mit Humor, die auch Erwachsene zum Schmunzeln bringt. Für Spannung ist gesorgt. Was lernt man aus dem Buch? Wenn Wünsche in Erfüllung gehen kann das ein ganz schönes durch... Das Buch das kleine Gespenst ist bereits 1966 erschienen. Hat aber nichts an seinem Charme eingebüßt. Es handelt sich um eine freundliche Gespenstergeschichte mit Humor, die auch Erwachsene zum Schmunzeln bringt. Für Spannung ist gesorgt. Was lernt man aus dem Buch? Wenn Wünsche in Erfüllung gehen kann das ein ganz schönes durcheinander auslösen. --//-- --//-- Mit Zitaten aus dem Buch, möchte ich Ihnen auf der einen Seite einen Eindruck vom Buch vermitteln und andererseits zeigen, wie ich zu meiner Beurteilung gekommen bin. --//-- --//-- Genre: Kinderbuch, Abenteuer --//-- --//-- Altersempfehlung: ab 6 Jahre --//-- --//-- Held: Gespenst --//-- --//-- Humor --//-- --//-- Erzählperspektive: Erzähler --//-- --//-- Hauptthema: Gespenst --//-- --//-- Stichworte Inhalt: Gespenst, Wunsch, Hilfe --//-- --//-- Figuren: --//-- --//-- Verhalten: aktiv: „Er schwenkte ihn gegen den Truhendeckel...“ --//-- --//-- Liebe und Herzenswärme: +++ „... der eine Schwäche für solche Geschichten hat.“ --//-- --//-- Hilfsbereitschaft: ++++: „... Sie wollten mir einmal, wenn ich mich recht erinnere, einmal die Sache...“ --//-- --//-- Distanziertheit (Figuren untereinander): ++ „... selbst von dem kleinen Gespenst ließ er sich nicht duzen.“ --//-- --//-- Intuition: +++ : „Wie ich fürchte, zerbricht man sich in gelehrten Kreisen noch heute den Kopf darüber...“ --//-- --//-- Stichworte Stil: --//-- --//-- Aktiv: „... oder es fing einen taumelnden Nachtfalter...“ --//-- --//-- Optimistisch: „Besonders liebte das kleine Gespenst die Mondnächte.“ --//-- --//-- Entspannt: „...wäre das Leben bedeutend schwieriger...“ --//-- --//-- Originell: „... und zuweilen, wenn es gerade Lust hatte, hielt es Zwiesprache mit den Damen und Herren auf den goldgerahmten Gemälden im Rittersaal.“ --//-- --//-- Sprache allgemein: „... steil nach dem Fluss hin abfielen.“ --//-- --//-- Bleiben Sie gesund.

  • Artikelbild-0