Warenkorb
 

20% Rabatt auf Romane ab Fr. 30.- Einkauf* - Code: ROMANE

Technische Analyse der Finanzmärkte. Inkl. Workbook

Grundlagen, Strategien, Methoden, Anwendungen. Incl. 'Workbook Technische Analyse'

(1)
Die fortschrittlichsten Analysemethoden zur Technischen Analyse
in einem Buch:

- Modernste Chartformationen
- Trends und Tipps, die Sie beim Anlegen brauchen
- Japanische Candlestick-Charts
und Point-&-Figure-Charts
- Die Intermarket-Analyse im Visier
- Die besten Indikatoren
- Risikomanagement
- Börsenpsychologie

John J. Murphy bringt Ordnung ins weite Feld der Technischen Analyse. Er kann mit
einer nie da gewesenen Fülle an Informationen aufwarten und bietet Ihnen handfestes
Wissen, wie Sie mit der Technischen Analyse Ihr Geld noch besser anlegen können.

Neueste Charttechniken werden dabei direkt auf eine Vielzahl von Finanzinstrumenten
angewendet. In diesem umfangreichen und ambitionierten Werk sind sogar die schnelllebigen Online-Trading-Märkte berücksichtigt. Murphy bezieht die Bereiche Risikomanagement und Börsenpsychologie in seinen Ansatz mit ein. Das ideale Fachbuch für jeden Privatanleger!
Rezension
"Ein Muss sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene!"
Heinz Imbacher, Autor des Bestsellers "Money-Management: Risiken meistern. Kapitaleinsatz steuern. Gewinn maximieren."

"John Murphy hat im Bereich Technische Analyse ganze Arbeit geleistet und vielen Anlegern die Augen geöffnet. Sein Werk Technische Analyse der Finanzmärkte ist Pflichtlektüre für jeden und sollte immer griffbereit in Schreibtischnähe liegen."
Gail M. Dudack, Chefstratege von Warburg Dillon Read

"Technische Analyse der Finanzmärkte gehört in die Hand eines jeden Anlegers."
Alan R. Shaw, Leitender Direktor von Salomon Smith Barney
Portrait
John Murphy war sieben Jahre lang technischer Analyst bei CNBC-TV. Er ist seit über 25 Jahren professionell im Geschäft und bislang als Verfasser mehrerer Bücher international in Erscheinung getreten.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 650
Erscheinungsdatum 30.05.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89879-062-8
Verlag Finanzbuch Verlag
Maße (L/B/H) 24,9/18,3/4,6 cm
Gewicht 1509 g
Originaltitel Technical Analysis of the Financial Markets
Abbildungen zahlreiche Abbildungen, Tabellen und Grafiken
Auflage 13. unveränd. Auflage
Übersetzer Hartmut Sieper
Verkaufsrang 1.155
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 72.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Tiefgründige Einführung in technische Analyse
von einer Kundin/einem Kunden aus Steffisburg am 25.09.2007

Im Kapitel 1 geht es um die Philosophie der technischen Analyse (TA), dabei wird auch auf die Kritikpunkte des technischen Ansatzes eingegangen. Im weiterem erfährt der Leser, dass die TA auf verschiedene Zeithorizonte und Handelsgegenstände angewendet werden kann. Bevor es im Kapitel 3 um die Konstruktion von Charts und dem... Im Kapitel 1 geht es um die Philosophie der technischen Analyse (TA), dabei wird auch auf die Kritikpunkte des technischen Ansatzes eingegangen. Im weiterem erfährt der Leser, dass die TA auf verschiedene Zeithorizonte und Handelsgegenstände angewendet werden kann. Bevor es im Kapitel 3 um die Konstruktion von Charts und dem Unterschied von arithmetischer und logarithmischer Skale geht, wird im Kapitel 2 mit der Dow-Theorie, der Grundstein der TA besprochen. Kapitel 4 definiert den Trend mit den drei Richtungen aufwärts, abwärts und seitwärts zudem gibt es die drei zeitlichen Klassifikationen langfristig, mittelfristig und kurzfristig. Weiter geht es mit Unterstützung und Widerstand, danach dem korrekten Zeichnen von Trendlinien und –kanäle prozentual Retracements, Speed Resistance Linien, Umkehrtage und Kurslücken. In Kapitel 5 werden Umkehrformationen des primären Trends wie Kopf-Schulter-Umkehrformation, Dreifach-Spitzen und –Böden, Untertassen und V-Formation usw. vermittelt. Der Abschluss der Chartformationen erfolgt mit den Fortsetzungsformationen wie Dreieck-, Flaggen-, Wimpel-, Keil- Rechteck- und Kopf-Schulter-Konsolidierungs-Formation. Kapitel 7 bindet den Umsatz und Open Interest in den verschiedenen Finanzmärkten in den Prognoseprozess ein. Langfristcharts eignen sich für den primären Trend und Kursziele zu bestimmen, nicht aber für Ausführung von Kauf- und Verkaufsentscheidungen erfährt man im Kapitel 8. Im Kapitel 9 geht es um gleitende Durchschnitte, dabei werden auch Bollinger Bänder und Prozentbänder besprochen, da gleitende Durchschnitte nur in Markt mit einer Trendphase funktionieren werden im folgenden Kapitel Oszillatoren und Contrary Opinion beschrieben. Point & Figure Chart bzw. japanische Candlstick-Chart ist der Inhalt der Kapitel 11 und 12. Die Elliott-Wellen-Theorie welche ursprünglich für die grossen Aktienindizes entwickelt wurde, wird ausführlich im Kapitel 13 diskutiert. Es gibt scheinbar verschiedene Zeitzyklen, die in der TA benutzt werden könne, das ist der Inhalt von Kapitel 14. Zwei Kapitel widmen sich mehr der praktischen Anwendung, da wären Computer und Handelssysteme bzw. Geldmanagement und Handelsaktien. Das Kapitel Intermarkt-Analyse diskutiert den Welleneffekt, der vom Dollar ausgeht hin zu den Rohstoffen, zu Renten und Aktien. Hierbei wird nochmals die TA auf mit kleinen Modifikationen auf jeden Markt angewendet werden. Kapitel 18 geht auf spezifische Aktienmarkt-Indikatoren wie Arms-Index, Advance-Decline-Linie usw. ein. Im Abschlusskapitel „Pulling it all together“ gibt es eine Checkliste mit Fragen die sicher der Anleger beantworten sollte um zur richtigen Schlussfolgerung zu kommen. Nun das Buch ist noch nicht zu ende, es gibt noch die drei Anhänge mit den Themen Fortgeschrittene technische Indikatoren, Market Profile und die Kernpunkte bei der Entwicklung eines Handelssystem. Mit dem 144 seitigem Workbook kann der Leser sein Verständnis für das Erlernte testen. Das Buch ist ein ausgezeichnetes Lernbuch der TA, es ist verständlich geschrieben und mathematische Formeln werden fast keine verwendet. Der Autor ist in den meisten Fällen sehr zurückhaltend bezüglich Lobpreisung der TA-Strategie, was das Buch besonders seriös erscheinen lässt. In den Fast 500 Seiten werden wahrscheinlich alle bekannten Chartmuster und statistischen Indikatoren sachlich beschrieben und an Beispielcharts gedeutet. Mir wurde mit diesem Buch bewusst, dass die Anwendung von TA mit den vielen Formationen und den Indikatoren sehr anspruchsvoll ist. Ich halte diese Buch für sehr empfehlenswert für Anleger die sich mit TA beschäftigen wollen.