Warenkorb
 

Das tapfere Schneiderlein - 6 auf einen Streich

Es war einmal ein Schneider. Der erschlug sieben Fliegen auf einen Streich. Von dieser Tapferkeit sollten alle erfahren und so zog er in die Welt hinaus. Aber er kommt nur bis zum Schloss von König Ernst und Prinzessin Paula. Dort besiegt das pfiffige Schneiderlein gefährliche Ungeheuer und den buhlenden Thronfolger Klaus gleich noch dazu. Zur Belohnung erhält er Prinzessin Paula, das halbe Königreich und Pfannkuchen. So ist die Nacherzählung. Und so ist diese witzige Neuverfilmung des alten Märchens der Brüder Grimm.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 13.11.2008
Regisseur Christian Theede, Gebrüder Grimm
Sprache Deutsch
EAN 4260144380376
Genre TV-Movie
Studio EuroVideo Medien
Spieldauer 60 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: Stereo
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Der Riesentöter
von Teller of Movies aus Köln am 15.08.2014

Das tapfere Schneiderlein bekommt schwierige Aufgaben. Schon bei seiner ersten Begegnung mit einem Riesen, muss er sich zuerst mit ihm messen, bevor ihn dieser akzeptiert und in das Haus der Riesen mitnimmt. Bei seiner zweiten Begegnung mit den Riesen muss er sie alle ohne Waffen töten. Die Umsetzung hat einen großen Spaßfakt... Das tapfere Schneiderlein bekommt schwierige Aufgaben. Schon bei seiner ersten Begegnung mit einem Riesen, muss er sich zuerst mit ihm messen, bevor ihn dieser akzeptiert und in das Haus der Riesen mitnimmt. Bei seiner zweiten Begegnung mit den Riesen muss er sie alle ohne Waffen töten. Die Umsetzung hat einen großen Spaßfaktor und Unterhaltungswert. Hier wurde Vieles in das Märchen mit hinein gepackt. Die großen starken Riesen erscheinen durch ihr Benehmen wie kleine Kinder. Auch eine hübsche junge Prinzessin fehlt nicht. Und sie muss natürlich bald geheiratet werden. Aber wie lange will der Schneider sein Geheimnis vor ihr verbergen, dass er gar kein Edelmann ist? Die Umsetzung dieses Märchens ist gut gelungen. Die Gespräche und Schauspielleistungen wirken überzeugend. Alle haben Angst. Nur der Schneider alleine nimmt es mit den gefährlichsten Lebenwesen auf, und das ohne Bewaffnung.