Meine Filiale

Der Kreuzritter - Verbannung

Roman

Der Kreuzritter Band 2

Jan Guillou

(8)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Der Kreuzritter - Verbannung

    Heyne

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Heyne

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 35.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Ein Ritter im Heiligen Land – eine Frau im kalten Norden – ein Krieg, der sie trennt

Im Heiligen Land stehen sich die Kreuzritter und die Getreuen Saladins gegenüber. Der Tempelritter Arn Magnusson führt einen scheinbar aussichtslosen Kampf gegen das übermächtige gegnerische Heer. Längst hat er die keineswegs so edlen Beweggründe seiner christlichen Mitstreiter durchschaut, die sie ins Heilige Land führten. Währenddessen wartet Cecilia im fernen Götaland auf die Heimkehr ihres geliebten Arn und ahnt nicht, dass sich dieser in Saladins Gefangenschaft befindet.

Ein historisches Epos, das das Mittelalter im Norden Europas von seiner grausamsten und gleichzeitig romantischsten Seite zeigt.

"Spannend und lehrreich, blutig und romantisch. Eine durch und durch gelungene Saga."

Jan Guillou wurde 1944 im schwedischen Södertälje geboren und ist einer der prominentesten Autoren seines Landes. Seine preisgekrönten Kriminalromane um den Helden Coq Rouge erreichten Millionenauflagen. Auch mit seiner historischen Romansaga um den Kreuzritter Arn gelang ihm ein Millionenseller, die Verfilmungen zählen in Schweden zu den erfolgreichsten aller Zeiten. Heute lebt Jan Guillou in Stockholm.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 558
Erscheinungsdatum 02.03.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-47095-8
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18.7/11.8/4.5 cm
Gewicht 453 g
Originaltitel Tempelriddaren
Übersetzer Holger Wolandt

Weitere Bände von Der Kreuzritter

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
1
1
0
1

Etwas langatmig.
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 03.12.2020

Nach dem ersten Teil ging ich voller Erwartung in den zweiten. In langen Abschnitten wird abwechselnd das Schicksal der beiden örtlich getrennten Hauptakteure beleuchtet. Es ist aber eine Erzählung ohne große Höhepunkte. Spannung baut sich keine auf. Der Protagonist handelt stellenweise etwas unlogisch und so gar nicht christlic... Nach dem ersten Teil ging ich voller Erwartung in den zweiten. In langen Abschnitten wird abwechselnd das Schicksal der beiden örtlich getrennten Hauptakteure beleuchtet. Es ist aber eine Erzählung ohne große Höhepunkte. Spannung baut sich keine auf. Der Protagonist handelt stellenweise etwas unlogisch und so gar nicht christlich. Mein Fazit: Wenn man die ganze Serie lesen möchte, muss man da durch. Es ist zum Aushalten, aber eher eine Lektüre für die seichte Unterhaltung.

Spannend erzählt
von einer Kundin/einem Kunden aus Kabelsketal am 13.10.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch lässt sich sehr gut lesen. Man kann sich gut in die Geschichte des jungen Arn hinein versetzen. Sie zeigt, daß der Wille da sein muss, um was zu erreichen.

Kreuzritter
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 02.05.2017

Jan Guillon hat einen einmaligen Schreibstil,welcher die Spannung niemals abreißen lässt.Gut recherchiert schreibt er über die Zeit der Kreuzzüge.Früher eine Triologie,jetzt 4 Bände voll atemloser Spannung.Geschichte und Liebesgeschichte wunderbar verbunden.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1