Meine Filiale

Das Spiel (Gerald's Game)

Roman

Stephen King

(20)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Das Spiel (Gerald's Game)

    Heyne

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Heyne

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Gerald und Jessie Burlingame haben sich in ihr einsames Sommerhaus zurückgezogen. Gerald möchte dem eintönigen Eheleben etwas Schwung verleihen und fesselt seine Frau ans Bett. Jessie hält gar nichts von den neuen Sexspielchen ihres Mannes und versetzt ihm einen Tritt – mit für ihn tödlichen Folgen. Mit Handschellen ans Bett gefesselt, beginnt für Jessie ein quälender Albtraum: Nachts bekommt sie unheimlichen Besuch ...

"Psychologischer Horror vom Feinsten."

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Bislang haben sich seine Bücher weltweit über 400 Millionen Mal in mehr als 50 Sprachen verkauft. Für sein Werk bekam er zahlreiche Preise, darunter 2003 den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und 2015 mit dem Edgar Allan Poe Award den bedeutendsten kriminalliterarischen Preis für Mr. Mercedes. 2015 ehrte Präsident Barack Obama ihn zudem mit der National Medal of Arts. 2018 erhielt er den PEN America Literary Service Award für sein Wirken, gegen jedwede Art von Unterdrückung aufzubegehren und die hohen Werte der Humanität zu verteidigen.Seine Werke erscheinen im Heyne-Verlag.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 463
Erscheinungsdatum 02.06.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43397-7
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18.5/11.3/3.8 cm
Gewicht 400 g
Originaltitel Gerald's Game
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Übersetzer Joachim Körber
Verkaufsrang 85410

Buchhändler-Empfehlungen

Stephen King in Höchstform

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Stephen King lässt uns in die Seele der ans Bett gefesselten Frau blicken. Nach wenigen Seiten schon fühlt man sich selbst ans Bett gefesselt und lebt diesen ganzen Alptraum mit.. An sich keine grossartige Geschichte, und doch verschafft sie einem Gänsehaut....

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
9
4
6
1
0

Enttäuscht!
von einer Kundin/einem Kunden aus Birsfelden am 08.11.2020

Das ist mein erstes und letztes Buch von Stephen King. Ich bin mit seinem Schreibstil nicht warmgeworden. Sein Schreibstil ist einfach nur nervig. Ich habe das Buch bei Seite 60 weggelegt, hat mir nicht gefallen.

von einer Kundin/einem Kunden am 14.01.2020
Bewertet: anderes Format

King entführt den Leser in seinem Roman "Das Spiel" an einen örtlich und zeitlich begrenzten Schauplatz. Die Psyche und die Traumata der Hauptfigur stehen dabei im Vordergrund. Die Geschichte ist definitiv keine leichte & bequeme Lektüre, aber eine außergewöhnliche.

von einer Kundin/einem Kunden aus Darmstadt am 23.07.2017
Bewertet: anderes Format

Dieses Spiel kann nur einer gewinnen - aber überlebt auch jeder? Dieses Buch geht unter die Haut. Unheimlich und spannend!


  • Artikelbild-0