Warenkorb
 

Fr. 30.- Rabatt auf (fast) alles* - Code: 46WEEK

Das große Buch

Geschichten für Kinder

(2)
Was tut ein Granitblock im Kino? Warum gibt es in der Schweiz so viele Berge? Was geschah an Weihnachten wirklich? Ist ein Zwerg von 1,89 m noch ein Zwerg? Und wo genau liegt eigentlich das Paradies? - Die Welt ist voller Rätsel, und aus jeder noch so seltsamen Frage lässt sich eine Geschichte spinnen. Wie das geht, zeigt Franz Hohler, einer der grossen Autoren der Schweiz, in seinen Kindergeschichten voller Humor und Phantasie. Sie eignen sich zum Lesen und Vorlesen und sind hier in einem prächtig illustrierten Hausbuch für die ganze Familie versammelt.
Portrait
Franz Hohler, geboren 1943, zählt zu den grossen Schweizer Autoren der Gegenwart. Seine Kinderbücher wurden mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Schweizer Jugendbuchpreis und dem Prix Enfantaisie. Bei Hanser erschienen zuletzt Wenn ich mir etwas wünschen könnte (2008, illustriert von Rotraut Susanne Berner), Das grosse Buch (2009, illustriert von Nikolaus Heidelbach), Es war einmal ein Igel (2011, illustriert von Kathrin Schärer) sowie Die Nacht des Kometen (2015, illustriert von Kathrin Schärer). 2018 folgte das ebenfalls von Kathrin Schärer illustrierte Kinderbuch Am liebsten ass der Hamster Hugo Spaghetti mit Tomatensugo.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 04.03.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-23312-6
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 26/19,5/3 cm
Gewicht 1170 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Illustrationen 26 cm
Auflage 6. Auflage
Illustrator Nikolaus Heidelbach
Verkaufsrang 13.497
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 33.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Gelungener Sammelband mit den besten Geschichten und Illustrationen des kongenialen Künstlerduos Franz Hohler und Nikolaus Heidelbach.
von RezensentInnen des Österreichischen Bibliothekswerks am 07.04.2011

"Was haben ein von Halsweh geplagter Kamin, ein Granitblock im Kino und eine lebensbejahende Kreide gemeinsam? Richtig - sie alle bevölkern den überaus dicken Sammelband ""Das große Buch"", der die besten 90 Kurz- und Kürzestgeschichten des Schweizer Autors und Kabarettisten Franz Hohler vereint. Begleitet von den genialen Bildwelten des... "Was haben ein von Halsweh geplagter Kamin, ein Granitblock im Kino und eine lebensbejahende Kreide gemeinsam? Richtig - sie alle bevölkern den überaus dicken Sammelband ""Das große Buch"", der die besten 90 Kurz- und Kürzestgeschichten des Schweizer Autors und Kabarettisten Franz Hohler vereint. Begleitet von den genialen Bildwelten des mehrfach ausgezeichneten Illustrators Nikolaus Heidelbach werden in fast lakonischer Sprache und mit trockenem Witz Versatzstücke des Märchens, der Fabel, der Parabel und der Groteske zu fantastischen Geschichten für Klein und Groß verwoben. Wer also immer schon wissen wollte, wie die Berge in die Schweiz kamen, aus welchem Grund sich Hand- und Kopfstand zum Ehestand entschließen und weshalb der letzte Prinz zum Hausmann avanciert, sollte unbedingt dieses Best-of zweier Legenden ihrer Zunft zur Hand nehmen. Sehr zu empfehlen für jede Bücherei, die ihren LeserInnen die unzähligen Rätsel des Lebens unterhaltsam, phantasievoll und auf höchstem künstlerischen Niveau zwischen stabilen Buchdeckeln mit Vor- und Selberlesequalität bieten möchte! (Martina Rényi)"

Das Hundeparadies ist im Tessin!
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 09.07.2009

Die Hälfte des Buches habe ich schon mit grosser Freude gelesen und bin sicher das der Rest mindestens genau so gut ist!