... männlich und weiblich schuf er sie... (Gen 1,27)

Zur Brisanz der Geschlechterfrage in Religion und Gesellschaft

Theologie im kulturellen Dialog Band 16

Sigrid Eder, Irmtraud Fischer

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 51.90
Fr. 51.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Dieser Sammelband stellt wissenschaftliche Reflexionen, Anliegen und Perspektiven der theologischen Frauen- und Geschlechterforschung in den Mittelpunkt und präsentiert kritische Antwortversuche auf hochaktuelle Fragen rund um das Verhältnis von Geschlecht und Religion aus der Sicht unterschiedlicher theologischer Disziplinen.
Zum Thema gemacht werden u. a. folgende Problemstellungen: Haben Frauen und Männer eine je eigene Art und Weise, moralisch zu empfinden und zu urteilen? Welche Geschlechtertheorien bestimmen das aktuelle Denken über das Frau- bzw. Mannsein? Gibt es Unterschiede zwischen Mädchen und Burschen im schulischen Kontext? Wie spricht die Bibel vom Menschen, der als Abbild Gottes weiblich und männlich erschaffen ist? Welchen Herausforderungen und Chancen sehen sich Frauen in der katholischen Kirche laut Kirchenrecht, pastoraler Praxis und liturgischen Feierformen gegenübergestellt? Üben Frauen anders Macht aus als Männer? Wie stellt das Alte Testament die Relation von Gewalt und Geschlecht dar? Sind junge Frauen heute noch feministisch?

Dr. SIGRID EDER ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Alttestamentliche Bibelwissenschaft der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Graz.
Univ.- Prof. Dr. IRMTRAUD FISCHER ist Professorin für Alttestamentliche Bibelwissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Graz und Vizerektorin für Forschung und Weiterbildung der Karl-Franzens-Universität Graz

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Sigrid Eder, Irmtraud Fischer
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.01.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7022-2931-3
Verlag Tyrolia
Maße (L/B/H) 23.5/16.9/2 cm
Gewicht 538 g
Abbildungen 5 sw. Abbildungen und 4 sw. Grafiken
Auflage 1. Auflage

Weitere Bände von Theologie im kulturellen Dialog

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0