Warenkorb
 

Fr. 30.- Rabatt auf (fast) alles* - Code: 46WEEK

Watchmen Absolute Edition

Absolute Edition

(3)

Die überformatige, hochwertige Hardcover-Edition erscheint in einem edlen Schuber. Jede einzelne Seite des ursprünglichen Werkes wurde vom damaligen Koloristen John Higgins mit heutigen digitalen Hilfsmitteln überarbeitet und mit dem Zeichner Dave Gibbons abgestimmt. Zusätzlich finden sich in diesem begehrten Sammlerstück zahlreiche Seiten mit Skizzen und Entwürfen und Auszüge aus Alan Moores Originalskript."

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 468
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 20.02.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86607-816-1
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 33,4/22/4,4 cm
Gewicht 2633 g
Originaltitel Watchmen - Absolute Edition
Illustrator Dave Gibbons, John Higgins
Übersetzer Christian Heiss
Fotografen Dave Gibbons
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 102.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Watchmen
von einer Kundin/einem Kunden am 15.01.2012

Dieser Schuber… Dieser Graphic Novel. Man muss diesen erstklassigen Comic einfach besitzen. Die Geschichte spielt um die Zeit des Kalten Krieges. Unsere Superhelden kämpfen mit ihren persönlichen und den Problemen der Welt. Ich bin immer noch sehr fasziniert und angetan von der stilistischen Umsetzung. Ein sehr hochwertiges Geschenk.

Ein wichtiges Stück Popart
von Thomas Zörner aus Lentia am 13.05.2009

Im Jahre 1986/87 machte sich ein Autor namens Alan Moore daran die Geschichte einiger (Super)Helden zu erzählen, die an Tiefe und Charakterzeichnung bis heute unterreicht ist. Die Rede kann natürlich nur von dem einzigen Comic sein, der es in die Top 100 der wichtigsten literarischen Werke der Times... Im Jahre 1986/87 machte sich ein Autor namens Alan Moore daran die Geschichte einiger (Super)Helden zu erzählen, die an Tiefe und Charakterzeichnung bis heute unterreicht ist. Die Rede kann natürlich nur von dem einzigen Comic sein, der es in die Top 100 der wichtigsten literarischen Werke der Times geschafft hat. "Watchmen" ist alles andere als eine herkömmliche Graphic Novel. In düsteren Tönen wird die Geschichte einer Gruppe, zum Teil selbst ernannter, Helden erzählt, die nach einem gesetzlichen Erlass als illegal gelten. Einige gaben ihr Tun schlicht auf, ansdere stellten sich in den Dienst der Regierung und lediglich einer geht seinem Handwerk im Untergrund weiter nach. Der letzte Aktive Vigilant ist Rohrschach und nachdem sein nun als Geheimagent arbeitende ehemalige Kollege Comedian ermordert wird, wittert er eine Verschwörung gegen die "Minutemen". Und tatsächlich überschlagen sich die Ereignisse: Dr. Manhattan (der einzige tatsächliche Superheld) wird ins Exil auf dem Mars getrieben, auf Ozymandias, den klügsten Mann der Welt, wird ein Attentat ausgeführt und Rohrschach selbst wird in eine Falle gelockt. Die beiden übrigen Nite Owl II und Silc Spetre II sehen sich also gezwungen zu handeln und der Verschöwrung auf die Schliche zu kommen. Es ist schwierig die extrem komplexe Story von "Watchmen", die sich bei weitem nicht nur auf diesen Haupthandlungsstrang beschränkt, in Worte zu fassen. Neben dieser sind vor allem sehr fein gezeichneten Charaktere und niveautechnische Größe dieses Comic besonders hervorstechend. Zeichnerisch orientiert sich Dave Gibbons ein paar Jahre hinter die 80er und wählt bewusst eine Art "Old-School-Stil". "Watchmen" ist sicher nicht nur etwas für Comicliebhaber, sondern ebenso für Literaten, denn neben der Heldengeschichte werden viele wichtige Themen bearbeitet wie: Verantwortung, Gerechtigkeit oder Friede.

Großartig und edel
von Lena Waider aus Wiesbaden am 05.03.2009

Dieser auch meiner Meinung nach beste und intelligenteste Comic aller Zeiten liegt nun in einer sehr edlen Gesamtfassung vor. Einiges davon habe ich vor Jahren gelesen, doch diese Fassung wurde noch einmal neu koloriert und sieht nun viel besser aus. Wunderschön die eingestreuten Zitate von irgendwelchen Masterminds. Den Nietzsche... Dieser auch meiner Meinung nach beste und intelligenteste Comic aller Zeiten liegt nun in einer sehr edlen Gesamtfassung vor. Einiges davon habe ich vor Jahren gelesen, doch diese Fassung wurde noch einmal neu koloriert und sieht nun viel besser aus. Wunderschön die eingestreuten Zitate von irgendwelchen Masterminds. Den Nietzsche kann man sich im Grunde sparen. Meines Erachtens stellt die Edition auch ein sehr schönes Geschenk (vorzugsweise für Männer) dar.