Warenkorb

Profitieren Sie von Fr. 30.- Rabatt ab einem Einkauf von Fr. 100.-* - Ihr Gutscheincode: LW46J7DDX

Lehrbuch der Persönlichkeitspsychologie

Motivation, Emotion und Selbststeuerung

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Das Lehrbuch bietet eine umfassende Darstellung der Grundlagen und Forschungsergebnisse der Persönlichkeitspsychologie. Neben den klassischen Persönlichkeitsfaktoren und -merkmalen werden auch Ergebnisse der Emotions-, der Motivations- und der Neuropsychologie hinsichtlich ihrer Bedeutung für individuelle Unterschiede beleuchtet. Durch die Miteinbeziehung handlungspsychologischer Forschungsergebnisse weicht dieses Lehrbuch von der sonst üblichen Gliederung von Lehrbüchern der Emotions-, Motivations- und Persönlichkeitspsychologie ab. Die Kapitel sind nach sieben Systemebenen geordnet, die den allseits akzeptierten persönlichkeitspsychologischen Grundbegriffen entsprechen: Gewohnheiten, Aktivierung und Temperament, Anreize und Affekte, Stressbewältigung und Affektregulation, Bedürfnisse und Motive, Ziele und Selbstregulation. Persönlichkeit lässt sich demnach als die für das Individuum typische Art und Weise beschreiben, wie die verschiedenen Systemebenen das Erleben und Handeln steuern.

Jedes Kapitel des Lehrbuches enthält einen historischen Teil, der Theorien und Forschungsergebnisse aus der Geschichte der Persönlichkeitspsychologie soweit berücksichtigt, wie es für das Verständnis der aktuellen Forschungsthemen relevant ist. Darüber hinaus wird jedes Kapitel mit einem Anwendungsteil abgeschlossen, der Lernende ermuntern soll, den Stoff auf Alltagsphänomene, auf praktische Aufgaben in der Beratung und Psychotherapie und schliesslich auch auf den Dialog mit Nachbardisziplinen, z. B. der Neurobiologie und den Geisteswissenschaften, anzuwenden. Zahlreiche Zusammenfassungen, Definitionen, Anwendungs- und Fallbeispiele sowie Merksätze gliedern den Text und erleichtern das Lernen. Übungsaufgaben und Diskussionsfragen dienen der Prüfungsvorbereitung.
Portrait
Julius Kuhl, geboren 1947, Dr. phil., nach Forschungsaufenthalten in den USA und Mexico sowie 4 Jahren als leitender Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für psychologische Forschung Professor für Persönlichkeitspsychologie in Osnabrück; er entwickelte die Theorie der Persönlichkeits-System-Interaktionen (PSI-Theorie). 2012 Preis für sein wissenschaftliches Lebenswerk von der Deutschen Gesellschaft für Psychologie.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 584
Erscheinungsdatum 21.10.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8017-2239-5
Verlag Hogrefe
Maße (L/B/H) 24.9/17.7/4 cm
Gewicht 1184 g
Abbildungen 2010. mit Abbildungen 25 cm
Auflage 1
Verkaufsrang 9599
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 69.90
Fr. 69.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.