Warenkorb
 

Gesetzliche Krankenversicherung und Wettbewerb

Auf dem Weg zu einer wirklichen Gesundheitsreform

Am 01.04.2007 ist nach langen Auseinandersetzungen das Gesetz zur Stärkung des Wettbewerbs in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz – GKV-WSG) in Kraft getreten. Im Mittelpunkt der zahlreichen Regelungskomplexe steht neben der Einrichtung eines Gesundheitsfonds der künftige Vertragswettbewerb in der GKV. Dementsprechend beziehen sich die einzelnen Beiträge des Sammelbandes auf die Gestaltung des Vertragswettbewerbs im WSG. Sie behandeln die wettbewerbsrechtlichen Schranken eines selektiven Vertragswettbewerbs und wollen darüber hinaus auch die Regelungen zur Arzneimittelversorgung im WEG zur Diskussion stellen. Verfassungsrechtliche Bewertungen des Gesetzes schliessen den Band ab.
Portrait
Der Herausgeber: Rainer Pitschas, geboren 1944, ist gegenwärtig nach Promotion und Habilitation ordentlicher Universitätsprofessor und Lehrstuhlinhaber an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer. Zu seinen Schwerpunkten in Forschung und Lehre zählen das Sozial- und Gesundheitsrecht einschliesslich ihrer sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen. Hinzu treten intensive Praxiserfahrungen aus einer leitenden Tätigkeit in der Sozialverwaltung.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0

  • Aus dem Inhalt: Hans-Walter Scheurer: Einführung – Doris Pfeiffer: Die Gestaltung des Vertragswettbewerbs im WSG aus Sicht der Krankenkassen – Rainer Schlegel: Wettbewerbsrechtliche Schranken eines selektiven Vertragswettbewerbs – Claudia Korf: «Wie viele Kassen braucht das Land?» - Überlegungen zur Reorganisation der GKV – Peter Schichtel: Haftungsrechtliche Konsequenzen des GKV-WSG –Ulrich Dietz: Die Regelungen zur Arzneimittelversorgung im WSG – Hermann S. Keller: Die Regelungen zur Arzneimittelversorgung im WSG aus Sicht des Deutschen Apothekerverbandes – Ralf Däinghaus: Die Versandapotheken vor dem Hintergrund des WSG – Rainer Pitschas: Verfassungs- und sozialrechtliche Bewertung der Regelungen des GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetzes.
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Rainer Pitschas
Seitenzahl 146
Erscheinungsdatum 22.05.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-58157-5
Verlag Lang
Maße (L/B/H) 20.8/14.6/1.5 cm
Gewicht 212 g
Abbildungen zahlreiche Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 77.90
Fr. 77.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.