Lebensqualität im Alter

Generationenbeziehungen und öffentliche Servicesysteme im sozialen Wandel

Alter(n) und Gesellschaft Band 4

Andreas Motel-Klingebiel, Hans-Joachim Kondratowitz, Clemens Tesch-Römer

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 79.90
Fr. 79.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 79.90

Accordion öffnen

eBook (PDF)

Fr. 51.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Das höhere Lebensalter hat sich zu einer eigenständigen Lebensphase herausgebildet, die durch die Möglichkeit neuer biografischer Entwürfe und Formen sozialer Beteiligung geprägt ist. Mit dem Zuwachs an Langlebigkeit bekommt auch die Frage nach den Bedingungen und Möglichkeiten, unter denen Autonomie und Lebensqualität im höheren Lebensalter aufrechterhalten werden, eine neue Bedeutung. Neue Anforderungen an soziale Dienstleistungen und problemadäquat zugeschnittene Kombinationen zwischen privaten und öffentlichen Leistungsbereichen entstehen. In den Beiträgen des Bandes wird theoretisch und empirisch untersucht, wie Dienstleistungsangebote und private Unterstützungssysteme die Autonomie alter Menschen beeinflussen und auf die Integration des höheren Alters und die Lebensqualität im Alter rückwirken.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 31.01.2002
Herausgeber Andreas Motel-Klingebiel, Hans-Joachim Kondratowitz, Clemens Tesch-Römer
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Seitenzahl 227
Maße (L/B/H) 21/14.8/1.2 cm
Gewicht 306 g
Auflage 2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8100-3198-3

Weitere Bände von Alter(n) und Gesellschaft

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0
  • Mit Beiträgen von:

    Betina Hollstein, Jan Marbach, Frank Lettke, Hans Christian Mager, Stefan Pabst, Heinz Blaumeiser, /Thomas Klie, Roland Schmidt, Andreas Motel-Klingebiel, Hans-Joachim von Kondratowitz/Clemens Tesch-Römer