Ältere Arbeitnehmer im sozialen Wandel

Von der geschmähten zur gefragten Humanressource?

Alter(n) und Gesellschaft Band 3

Wolfgang Clemens

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 84.90
Fr. 84.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 84.90

Accordion öffnen

eBook (PDF)

Fr. 50.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Mit der Überschrift "Die Alten kehren zurück" betitelt die Wochenzeit schrift "Die Zeit" (Nr. 16, 11. 4. 2001, S. 19) im April 2001 eine Trendwende, die sich seit Beginn der 1990er Jahre andeutet, und schreibt dort: "Jahrelang hat die Wirtschaft dem Jugendwahn gehuldigt und ältere Mitarbeiter in den Vorruhestand geschickt. Das war falsch. " Diese (späte) Einsicht dokumen tiert eine Entwicklung, die Politik und Wirtschaft in unterschiedlichem Masse bewusst geworden ist: Der demografische Wandel mit dem Trend zur "Alterung der Gesellschaft" (vgl. Schwarz 1997) wird - bei gleichbleibender Geburtenhäufigkeit und zunehmender Lebenserwartung - auch das Er werbspersonenpotenzial in Zukunft reduzieren, und zwar in einem noch höheren Umfang als die Bevölkerung. Prognosen (wie z. B. von Fuchs. Thon 1999) verweisen auf eine deutlich sinkende Zahl jüngerer Erwerbstätiger und Erwerbstätiger mittleren Alters in den Jahren nach 2015 und auf die Notwendigkeit, das Potenzial der älteren Arbeitnehmer und Arbeitnehme l rinnen der Zukunft wieder verstärkt zu nutzen. Auch wenn Uneinigkeit darüber besteht, wieviel Arbeitskräfte - bedingt durch die technologische und Arbeitmarktentwicklung - bis zum Jahr 2040 benötigt werden, so setzt sich allgemein doch die Auffassung durch, dass die Zeit frühzeitiger Aus gliederung älterer Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen im grossen Stile dem Ende entgegen geht.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 31.01.2001
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Seitenzahl 208
Maße (L/B/H) 21.1/14.9/1.7 cm
Gewicht 280 g
Auflage 2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8100-3186-0

Weitere Bände von Alter(n) und Gesellschaft

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0
  • 1. Einführung.- 2. Zur Lage älterer Arbeitnehmer im ökonomisch-sozialen Wandel.- 3. Ältere Arbeitnehmer als Gegenstand von Forschung und Umsetzungsprojekten.- 4. Heutige Erwerbsbedingungen älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.- 5. Allgemeine Massnahmen zur Integration älterer Arbeitnehmer in den Arbeitsmarkt.- 6. Massnahmen zur Integration älterer Beschäftigter im Öffentlichen Dienst.- 7. Zusammenfassung und Ausblick.- Literatur.