Meine Filiale

Warum wir uns Gefühle kaufen

Die 7 Hochgefühle und wie man sie weckt

Christian Mikunda

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 49.90
Fr. 49.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 49.90

Accordion öffnen
  • Warum wir uns Gefühle kaufen

    Econ

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 49.90

    Econ

eBook (ePUB)

Fr. 32.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Glory, Joy, Power, Bravour, Desire, Intensity, Chill - das sind die sieben Hochgefühle, nach denen die Kunden verrückt sind. Aus den sieben Todsünden geboren, haben sie deren emotionale Kraft, aber ohne zerstörerische Wirkung.

In Zeiten des Mangels sind sie ein wichtiger Motor für den Handel, denn beim Kaufen geht es nie nur um Konsum, immer sind Gefühle mit im Spiel. Sie symbolisieren das, was Konsumenten erleben wollen: Kultur auf höchstem emotionalen Niveau, Naturerfahrungen, die unser Leben verändern, Lifestyle-Inszenierungen, die Waren mit echten, tiefen Erlebnissen verbinden. Christian Mikunda enthüllt das faszinierende System der Hochgefühle und illustriert mit zahlreichen Beispielen aus aller Welt wie es gelingt, Konsumenten diese willkommene Verführung anzubieten.

 

Christian Mikunda gilt als Vordenker der Erlebniswirtschaft und Begründer der Strategischen Dramaturgie. Er berät die Automobilindustrie und Handelskonzerne, Fernsehanstalten, Museen und Weltausstellungen, entwickelt Brandlands und Shopping Malls, findet den »roten Faden« für Städte und Kommunen. Als Vortragender wird er weltweit gebucht, als Dozent lehrte er in Wien, Salzburg und München, war Gastprofessor in Klagenfurt und Tübingen und Guest Speaker an der Harvard University in Boston.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 276
Erscheinungsdatum 14.10.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-430-20068-4
Verlag Econ
Maße (L/B/H) 24.6/17.9/2.6 cm
Gewicht 822 g
Abbildungen mit Farbfotos auf Taf. und 57 schwarzweissen Abbildungen 24,5 cm
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 20589

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1