Warenkorb
 

20% Rabatt auf Krimis ab Fr. 30.- Einkauf* - Code: KRIMI

Blutportale

Roman

(12)
Als die Fechterin Saskia bei einem Turnier gegen den geheimnisvollen -Levantin antritt, ahnt sie nicht, dass er ein Dämon ist und seit Jahrhunderten auf sie wartet – denn tief in ihr schlummert eine Gabe, die nur er erwecken kann. Levantin will, dass Saskia für ihn die Blutportale öffnet, damit er in seine Heimat zurückkehren kann. Doch Saskia ist nicht auf ihr dunkles -Talent vorbereitet. Und so stösst sie unbeabsichtigt Türen auf, die nie geöffnet werden sollten …
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de: Markus Heitz, die Einmannpforte für den Höllengemischzugang aus Fantasy und Horror, ist angekommen auf der Bestsellerliste. Mit jedem neuen Roman stürmt er diese. "Blutportale" ist ein rasend schneller Horror-Thriller der gehobenen Klasse mit blutig viel Spannung. Markus Heitz ist der deutsche Stephen King!
Portrait
Markus Heitz, geboren 1971, studierte Germanistik und Geschichte. Kein anderer Autor wurde so oft wie er mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet, weshalb er zu Recht als Grossmeister der deutschen Fantasy gilt. Mit der Bestsellerserie um "Die Zwerge" drückte er der klassischen Fantasy seinen Stempel auf und eroberte mit seinen Werwolf- und Vampirthrillern auch die Urban Fantasy. Markus Heitz lebt in Homburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 685
Erscheinungsdatum 01.01.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-63687-9
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 19,2/12,5/4,1 cm
Gewicht 470 g
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
8
3
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 01.10.2017
Bewertet: anderes Format

Vorsicht: In Blutportale fließt massig Blut, beinahe auf jeder Seite, und Heitz nimmt kein Blatt vor den Mund. Wer mehr auf Bier steht, der sollte bei den Zwergen bleiben ;-)

von einer Kundin/einem Kunden am 20.01.2017
Bewertet: anderes Format

Markus Heitz macht erneut das, was er am besten kann: Er erschafft ein düsteres Werk voller Blut, Action und Niedertracht. Was ich davon halte? Ich finde es klasse!

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Mit einem fulminanten Einstieg beginnt Markus Heitz sein Fantasy- Werk, das durch Unmengen an Blut auch leicht im Horrorgenre angelegt sein könnte.