Blick zurück im Zorn?

Kreative Potentiale des Modernismusstreits

Theologie im kulturellen Dialog Band 17

Rainer Bucher

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 39.90
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Dem katholischen Modernismusstreit, der vor 100 Jahren mit dem Dekret Lamentabili und der Enzyklika Pascendi von Papst Pius X. (1903–1914) einen Höhepunkt erreichte, und seiner Relevanz für heute widmete sich ein internationales Symposium an der Theologischen Fakultät der Universität Graz, dessen Beiträge aus verschiedenen Disziplinen hier dokumentiert werden.

Prof. Dr. RAINER BUCHER, geb. 1956, seit 2000 Leiter des Instituts für Pastoraltheologie und Pastoralpsychologie an der Universität Graz
Prof. Dr. CHRISTOPH HEIL, geb. 1965, seit 2004 Leiter des Instituts für Neutestamentliche Bibelwissenschaft an der Universität Graz
Prof. Dr. GERHARD LARCHER, geb. 1946, seit 1990 Leiter des Instituts für Fundamentaltheologie an der Universität Graz
Prof. Dr. MICHAELA SOHN-KRONTHALER, geb. 1969, seit 2002 Leiterin des Instituts für Kirchengeschichte und Kirchliche Zeitgeschichte an der Universität Graz

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Rainer Bucher, Christoph Heil, Gerhard Larcher, Michaela Sohn-Kronthaler
Seitenzahl 250
Erscheinungsdatum 01.06.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7022-3032-6
Verlag Tyrolia
Maße (L/B/H) 23.5/16.9/1.8 cm
Gewicht 428 g
Auflage 1

Weitere Bände von Theologie im kulturellen Dialog

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0