Warenkorb
 

Die Logik der Gefühle

Kritik der emotionalen Intelligenz

edition unseld Band 24

Warum weinen wir im Kino? Wie geht man am besten mit zerstörerischen Gefühlen wie Eifersucht um? Obwohl Gefühle unser ganzes Leben durchziehen, wurden ihre Natur, ihre Ursachen und ihre Wirkung erst in letzter Zeit von Sozialwissenschaftlern und Philosophen untersucht. Doch trotz des steigenden wissenschaftlichen Interesses an diesem Thema reichen die empirischen Ergebnisse immer noch nicht an unser intuitives Wissen heran. Im ersten Teil betrachtet Ben Ze′ev die typischen Charakteristika und Bestandteile der Emotionen, die Unterschiede zwischen Gefühlen und anderen affektiven Formen, er behandelt zentrale Themen wie emotionale Intelligenz, geregelte Emotionen, Emotion und Moralität. Der zweite Teil beschäftigt sich mit einzelnen Gefühlen: Neid, Eifersucht, Schadenfreude, Mitgefühl, Mitleid, Ärger, Hass, Abscheu, Liebe, Lust, sexuelles Begehren, Glück, Traurigkeit, Stolz, Bedauern und Scham.
Portrait

Friedrich Griese studierte Philosophie und Soziologie. Später übersetzte er Sachbücher aus dem Englischen, Französischen, Polnischen und Italienischen ins Deutsche. Friedrich Griese verstarb am 20. Juni 2012.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 341
Erscheinungsdatum 25.10.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-26024-1
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 17.8/10.8/2.3 cm
Gewicht 210 g
Originaltitel The Subtlety of Emotions, 2009
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Friedrich Griese
Verkaufsrang 27824
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 24.90
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von edition unseld mehr

  • Band 17

    16334714
    Können Tiere denken?
    von Reinhard Brandt
    Buch
    Fr.15.90
  • Band 18

    16334713
    Sprache, Lügen und Moral
    von Margery A. Safir
    Buch
    Fr.15.90
  • Band 20

    16334671
    Eibl, K: Kultur als Zwischenwelt
    von Karl Eibl
    Buch
    Fr.15.90
  • Band 22

    17593277
    Enzensberger, H: Fortuna und Kalkül
    von Hans Magnus Enzensberger
    Buch
    Fr.15.90
  • Band 24

    17593488
    Die Logik der Gefühle
    von Aaron Ben Ze'ev
    Buch
    Fr.24.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 25

    17593386
    Müller-Wille, S: Gen im Zeitalter der Postgenomik
    von Staffan Müller-Wille
    Buch
    Fr.15.90
  • Band 26

    17593427
    Münker, S: Emergenz digitaler Öffentlichkeiten
    von Stefan Münker
    Buch
    Fr.15.90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.