Warenkorb
 

Strafrechtliche Amtsträger

Eine Analyse der Legaldefinition in 11 Abs. 1 Nr. 2 StGB


Obgleich eine Begriffsbestimmung des "Amtsträgers" in
11 Absatz 1 Nr. 2 StGB getroffen wurde und der Begriff damit legaldefiniert ist, waren und sind Bedeutung und Reichweite dieser Definition auf das heftigste umstritten. Die Unsicherheit in Bezug auf die Bedeutung des strafrechtlichen Amtsträgerbegriffs ist in Ansehung der Vielzahl der Straftatbestände, die auf diesen Begriff zurückgreifen, ein besorgniserregender Zustand, entscheidet doch die Amtsträgereigenschaft in strafrechtlicher Hinsicht nicht selten über "alles oder nichts". Claus Nils Leimbrock möchte dieser Rechtsunsicherheit begegnen und mit seiner Untersuchung zur Konkretisierung des allgemein als unklar empfundenen Begriffs des Amtsträgers beitragen. Besonderes Augenmerk legt er dabei auf das weite Feld staatlicher Privatisierungsmassnahmen, bei denen sich die Frage stellt, inwieweit diese mit einer Abwahl des Strafrechts einhergehen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 449
Erscheinungsdatum September 2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-16-150020-6
Verlag Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Maße (L/B/H) 23.2/15.9/2.7 cm
Gewicht 691 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 122.00
Fr. 122.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.