Meine Filiale

Bürgerliches Recht VIII. Prüfungstraining. Fallrepetitorium mit Lösungen

Peter Apathy, Peter Bydlinski, Silvia Dullinger

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 31.90
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Dieser Band ergänzt die Lehrbuchreihe Bürgerliches Recht und entspricht dem Wunsch der Studierenden nach Fällen zur Prüfungsvorbereitung. Anhand von 118 Fällen, die vielfach auf höchstgerichtlichen Entscheidungen beruhen, wird exemplarisch gezeigt, wie man an einen Fall herangeht, welche Voraussetzungen bei verschiedenen Anspruchsgrundlagen zu untersuchen sind und wo die wesentlichen juristischen Probleme des Falles liegen. Alle Autoren der anderen Bände haben aus ihren jeweiligen Teilbereichen konkrete Fälle ausgewählt und empfohlene Lösungswege zusammengestellt. Auf diese Weise wird das gesamte Bürgerliche Recht, inklusive des Internationalen Privatrechts, wiederholt und die Prüfungssituation simuliert. Eine optimale Wissenskontrolle für den Lernenden!

Univ.-Prof. Dr. Peter Apathy
Institut für Zivilrecht, Johannes-Kepler-Universität, Linz, Österreich

Univ.-Prof. Dr. Peter Bydlinski
Institut für Zivilrecht, Ausländisches und Internationales Privatrecht,
Karl-Franzens-Universität, Graz, Österreich

Univ.-Prof. Dr. Silvia Dullinger
Institut für Zivilrecht, Johannes-Kepler-Universität, Linz, Österreich

Univ.-Prof. Dr. Bernhard Eccher
Institut für Zivilrecht, Leopold-Franzens-Universität, Innsbruck, Österreich

Univ.-Prof. Dr. Gert Iro
Institut für Zivilrecht, Universität Wien, Wien, Österreich

Univ.-Prof. Dr. Ferdinand Kerschner
Institut für Zivilrecht, Johannes-Kepler-Universität, Linz, Österreich

Univ.-Prof. Dr. Willibald Posch
Institut für Zivilrecht, Ausländisches und Internationales Privatrecht,
Karl-Franzens-Universität, Graz, Österreich

Univ.-Prof. Dr. Andreas Riedler
Institut für Zivilrecht, Johannes-Kepler-Universität, Linz, Österreich

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 417
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-211-99434-4
Verlag Springer Wien
Maße (L/B/H) 23.8/15.6/2.8 cm
Gewicht 654 g
Auflage 3. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Abkürzungsverzeichnis
    Erster Teil: Fälle zum Allgemeinen Teil des Bürgerlichen Rechts­
    1. Grundlagen
    Fall 1: "Geschmäcker und Ohrfeigen sind verschieden"
    Fall 2: "Das langsame Fahrrad"
    2. Rechtssubjekte und Rechtsobjekte
    Fall 3: "Max und der Lutscher"
    Fall 4: "Der teure Friseurbesuch"
    Fall 5: "Ein Moped mit Sechzehn"
    Fall 6: "Der Steinchenwerfer"
    Fall 7: "Kriminelle Rechtsanwälte?"
    Fall 8: "Frau Winter lächelt"
    3. Subjektive Rechte und ihre Grenzen
    Fall 9: "Zwei echte Fussballfans"
    4. Vertrag und Rechtsgeschäft
    Fall 10: "Das schriftliche Zahlungsversprechen"
    5. Der Vertragsschluss
    Fall 11: "Gut' Autokauf braucht Weile"
    Fall 12: "Ballbesuch um jeden Preis?"
    Fall 13: "Die bayerische Brotzeit"
    Fall 14: "Ein Schaden im Anzug"
    Fall 15: "Die Steuernachzahlung"
    Fall 16: "Die säumige Möbelkäuferin"
    6. Gültigkeitsvoraussetzungen eines Rechtsgeschäfts
    Fall 17: "Die billige Liegenschaft"
    Fall 18: "Der begehrte Kachelofen"
    Fall 19: "Das Sponsionsgeschenk"
    Fall 20: "Der glücklose Freier"
    7. Willensmängel und ihre Folgen
    Fall 21: "Die Schwebende"
    Fall 22: "Ein Wanderer in Nöten"
    Fall 23: "Der Faschingsumzug"
    8. Die Stellvertretung
    Fall 24: "Der voreilige Farbenkauf"
    Fall 25: "Ein rascher Einkauf"
    Fall 26: "Das moderne Radio"
    9. Die Intensität rechtsgeschäftlicher Bindung
    Fall 27: "Der hartnäckige Händler"
    Fall 28: "Ein Arbeitsunfall mit Folgen"
    ­Zweiter Teil: Fälle zum Schuldrecht Allgemeiner Teil­
    1.Schuldrecht und Schuldverhältnis
    Fall 29: "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst"
    2. Leistungsstörungen
    Fall 30: "Ganz oder gar nicht"
    Fall 31: "Der missglückte Autokauf"
    Fall 32: "Wohnwand unter Wasser"
    Fall 33: "Tücken der Technik"
    Fall 34: "Die defekte Benzinleitung"
    3. Änderungen im Schuldverhältnis
    Fall 35: "Abtretung, Aufrechnung und andere Kalamitäten"
    Fall 36: "Factor gegen Anwalt"
    Fall 37: "Gutes Geld für schlechte Zigaretten"
    4. Mehrheit von Berechtigten oder Verpflichteten
    Fall 38: "Das stählerne Dreieck"
    Fall 39: "Nicht alle Bürgen kann man würgen"
    ­Dritter Teil: Fälle zum Schuldrecht Besonderer Teil­
    1. Kaufvertrag
    Fall 40: "Der vereitelte Erwerb"
    Fall 41: "Der säumige Käufer"
    2. Schenkungsvertrag
    Fall 42: "Familienzwist"
    3. Werkvertrag
    Fall 43: "Das misslungene Hallendach"
    Fall 44: "Im Urlaub gestolpert"
    4. Auftrag
    Fall 45: "Anwaltskosten des GmbH-Geschäftsführers"
    5. Verwahrungsvertrag
    Fall 46: "Die entlaufenen Katzen"
    Fall 47: "Diebstahl des Mercedes und Reisegepäcks"
    6. Leihvertrag
    Fall 48: "Der verhängnisvolle Lokalwechsel"
    7. Bestandvertrag
    Fall 49: "Die Schwarzpappel neben dem Mietparkplatz"
    Fall 50: "Der rauchende Kamin"
    8. Darlehensvertrag
    Fall 51: "Die Bürgschaft der Tochter für Schulden der Eltern"
    9. Wette und Spiel
    Fall 52: "Europacupendspiel Paris Saint Germain/Rapid Wien"
    10.Leibrentenvertrag
    Fall 53: "Der 'günstige' Liegenschaftskauf"
    11. Gesellschaft bürgerlichen Rechts
    Fall 54: "Die Räumungsklage gegen die Ex-Ehefrau"
    12. Schadenersatz
    Fall 55: "Die Pistenraupe und der Schifahrer"
    Fall 56: "Die Dogge im Gasthaus"
    Fall 57: "Leichtsinn"
    Fall 58: "Die folgenschwere Schwarzfahrt"
    13. Bereicherungsrecht
    Fall 59: "Die Versteigerung"
    Fall 60: "Die fehlerhafte Überweisung"
    Fall 61: "Der Bausparvertrag"
    Vierter Teil: Fälle zum Sachenrecht­
    1. Grundbegriffe und Grundsätze
    Fall 62: "Das 'exklusive' Restaurant"
    Fall 63: "Der Schein trügt"
    2. Besitz
    Fall 64: "Das umstrittene Mansardenzimmer"
    Fall 65: "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst"
    3. Grundbuch
    Fall 66: "Der Streit um den Krautacker"
    Fall 67: "Der falsche Freund"
    4. Begriff und Inhalt des Eigentumsrechts
    Fall 68: "Das benachbarte Fast-Food-Restaurant"
    5. Gemeinschaft des Eigentums
    Fall 69: "Der eigenmächtige Miteigentümer"
    6. Erwerb und Verlust des Eigentums
    Fall 70: "Das Strandbad auf fremdem Grund"
    Fall 71: "Der abgeluchste Perserteppich"
    Fall 72: "Das 'günstige' Fernsehgerät"
    7. Eigentumsvorbehalt
    Fall 73: "LKW-Kauf auf Kredit"
    8. Pfandbestellung
    Fall 74: "Doppelt genäht hält besser"
    9. Erlöschen des Pfandrechts
    Fall 75: "Trügerische Sicherheit"
    10. Sonderformen des Grundpfandes
    Fall 76: "Die Mietzinshypothek"
    Fall 77: "Wer zuletzt lacht, lacht am besten"
    11. Andere Arten von Sicherheiten
    Fall 78: "Der unlautere Sicherungseigentümer"
    12. Dienstbarkeiten
    Fall 79: "Es kann der Beste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt"
    Fünfter Teil: Fälle zum Familienrecht­
    1. Rechte und Pflichten der Ehegatten
    Fall 80: "Der ehrgeizige Universitätsprofessor"
    Fall 81: "Der untreue Ehemann"
    Fall 82: "Die Ehepause"
    2. Kindschaftsrecht
    Fall 83: "Wohnsitzverlegung nach Amerika"
    Fall 84: "Gemeinsame Obsorge und Unterhalt"
    Fall 85: "Schicki-Miki"
    Fall 86: "Der Casanova"
    3. Scheidung und Scheidungsfolgenrecht
    Fall 87: "Die 'ehrlose' Ehefrau"
    Fall 88: "Staatliche Sozialhilfe versus Ex-Ehemann"
    Fall 89: "Das ungehörige Zusammenspiel"
    Fall 90: "Die fleissige Bäuerin"
    Fall 91: "Behindertes Kind"
    Fall 92: "Das Konkubinat"
    Fall 93: "Der überschuldete Ehegatte"
    Fall 94: "Teures Heim, aber allein"
    4. Aussereheliche Lebensgemeinschaft
    Fall 95: "Renoviertes Haus - kaputte Lebensgemeinschaft"
    Sechster Teil: Fälle zum Erbrecht­
    1. Der Nachlass
    Fall 96: "Die Kassettenübergabe"
    2. Subjektives Erbrecht
    Fall 97: "Passive Sterbehilfe als Erbunwürdigkeitsgrund"
    3. Testamentarische Erbfolge
    Fall 98: "Mangelhafte Erbrechtskenntnisse"
    Fall 99: "Die verspätete Testamentszeugin"
    Fall 100: "Bruder und Schwester"
    Fall 101: "Das vergessene zweite Original des Testaments
    Fall 102: "Eine undatierte Verfügung"
    Fall 103: "Der ungeliebte Testamentsvollstrecker"
    4. Vermächtnis und Auflage
    Fall 104: "Die syrische Lebensgefährtin"
    Fall 105: "Nacherbschaft, Ersatzerbschaft, Nachvermächtnis und Untervermächtnis"
    Fall 106: "Die pflegedürftige Witwe"
    Fall 107: "Geltendmachung von Restitutionsansprüchen als Auflage"
    5. Pflichtteilsrecht
    Fall 108: "Die Tochter in Amerika"
    Fall 109: "Unehelichenstatus als Vorteil bei Inanspruchnahme auf Schenkungspflichtteil?"
    Siebenter Teil: Fälle zum Internationalen Privatrecht
    Fall 110: "Wohnen in Kitzbühel"
    Fall 111: "Hochzeit in Las Vegas"
    Fall 112: "Niederländische Liebe"
    Fall 113: "Folgenreicher Au-pair-Aufenthalt"
    Fall 114: "Der englische Journalist"
    Fall 115: "Kunsthandel"
    Fall 116: "Auswärtsniederlage"
    Fall 117: "Ladies'-Dinner"
    Fall 118: "Spanische Diskothek"