Heinz Erhardt - Drillinge an Bord

Heinz Erhardt, Trude Herr, Günter Pfitzmann, Paul Dahlke, Ingrid van Bergen

(1)
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

DVD

ab Fr. 5.40

Accordion öffnen
  • Heinz Erhardt - Drillinge an Bord  (remastered)

    1 DVD

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 5.40

    1 DVD
  • Heinz Erhardt - Drillinge an Bord

    1 DVD

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 11.90

    1 DVD

Beschreibung

Sie stehen vor einem dreiteiligen Spiegel. Sitzt der Anzug? Doch merkwürdig, da bewegen sich ein paar Herren im Spiegel, die sie kaum kennen, besonders in der Rückenansicht nicht. Da sind sie selbst, dreimal!!! Können sie sich vorstellen, das es sowas wirklich gibt? Nun in unserem Film ist Heinz Erhardt ein solcher Drilling, dem seine beiden Brüder zum verwechseln ähnlich sind. Heinz, Eduard und Otto Bollmann sind zwar recht unterschiedliche Charaktere, hausen aber friedlich und gesellig in gemeinsamer Wohnung. Heinz, das "Küken", versorgt den gemeinsamen Haushalt, er kocht und näht, während Otto als Werbetexter und Eduard als Chorsänger die Brötchen verdienen. Doch auch Heinz ist pfiffig, er hat einen Werbevers Ottos (für Pickelcreme) einer von Eduards erfundenen Schlager heimlich zu einem Fernsehwettbewerb eingereicht. Prompt gewinnt der Schlager den ersten Preis: Eine 14tägige Luxus-Seereise zu den Kanarischen Inseln. Keiner möchte zurücktreten und so finden sie sich plötzlich alle drei in der Luxuskabine, als das Schiff ablegt. Das die Seereise nicht ohne Schwierigkeiten abläuft, versteht sich von selbst...

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 22.10.2001
Regisseur Hans Müller
Sprache Deutsch
EAN 4030377340108
Genre Komödie
Studio VZ-Handelsgesellschaft
Spieldauer 81 Minuten
Bildformat 4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat Deutsch: DD 1.0
Produktionsjahr 1959

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Total lustig....
von linovi aus Ellwangen am 07.01.2008

Wenn ein Heinz Erhardt schon lustig ist, dann sind drei auf einem Haufen noch besser. Heinz, Otto und Eduard Bollmann sind Drillinge. Heinz gewinnt bei einem Schlagerwettbewerb eine Schiffkreuzfahrt, indem er die Musik von Eduard und den Text von Otto klaut und zusammen wirft. Die zwei Brüder lassen sich das natürlich nicht gefa... Wenn ein Heinz Erhardt schon lustig ist, dann sind drei auf einem Haufen noch besser. Heinz, Otto und Eduard Bollmann sind Drillinge. Heinz gewinnt bei einem Schlagerwettbewerb eine Schiffkreuzfahrt, indem er die Musik von Eduard und den Text von Otto klaut und zusammen wirft. Die zwei Brüder lassen sich das natürlich nicht gefallen, und gehen ebenfalls an Bord. Damit niemand von den zwei blinden Passagieren erfährt, geben sie sich als ein und dieselbe Person aus, was natürlich total in die Hosen geht. An Bord des Schiffs befindet sich ein Polizist, der hinter drei Ganoven her ist, die es auf den Schmuck von Lady Zocker abgesehen haben. Heinz sitzt bei der Dame am Tisch und wird, durch seine zwei Brüder, natürlich schnell verdächtigt. Die drei richtigen Ganoven wiederum, glauben dass er der Polizist ist, der hinter ihnen her ist. Es folgt eine lustige jedoch turbulente Reise, bei der die Lachmuskeln voll beansprucht werden! Ein toller Film!!!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2