Warenkorb
 

Sterne-Snacks - Kleine Zaubereien aus der Sterneküche

Kleine Zaubereien aus der Sterneküche

Das Erfolgsrezept – dieses Buch hat etwas, das es einzigartig macht

Björn Freitags letztes Buch "Freitag in Deutschland" hat es schnell in den Olymp anspruchsvoller Kochkunst geschafft. Den Magazinen „Essen & Trinken“, „Für Sie“, „Gala“ und über dreissig weiteren Zeitungen war es eine besondere Empfehlung wert. Der Tenor: grosses Lob für die Qualität der Rezepte, die wunderbare Aufmachung und Anerkennung für die raffinierten Rezeptvarianten für Vegetarier und Allergiker.

Mit seinem zweiten Buch präsentiert Björn Freitag jetzt kleine Leckereien und Grundlagen aus der feinen Küche: überschaubar im Aufwand, grandios im Geschmackserlebnis, machbar für jeden ambitionierten
Gourmet und keineswegs nur zu festlichen Anlässen. Was kein anderes Buch bietet: Rezepte aus dem Buch, die Fleisch enthalten, sind um raffinierte vegetarische Varianten sowie um alternative Zutaten bei Gluten- oder
Milcheiweiss-Unverträglichkeiten ergänzt. So lassen sich Lieblingsspeisen auch im Kreis von lieben Gästen mit individuellen Ernährungsgewohnheiten ohne zusätzlichen Stress zubereiten. Die Einkaufslisten zu den Rezepten sind wieder auf der Verlagsseite im Internet auszudrucken – mit Rechner für die Personenzahl.
Zitat
„Mit seinem zweiten Buch präsentiert Björn Freitag jetzt kleine Leckereien und Grundlagen aus der feinen Küche – überschaubar im Aufwand, grandios im Geschmackserlebnis, machbar für jeden ambitionierten Gourmet und keineswegs nur zu festlichen Anlässen.”
(Börse am Sonntag)

„... Im April ist Björn Freitag Rezeptgeber in den Bordrestaurants und kulinarischer Botschafter der Deutschen Bahn, Hauptsponsor der RUHR.2010. Für den FC Schalke 04 steht er auch als Mannschaftskoch am Herd. Seine Kochbücher "Freitag in Deutschland" und "Sterne-Snacks" lassen erahnen, dass es den Fussballern richtig gut geht.”
(deutsche bahn Spektrum)

„Konzentrierte Geschmackserlebnisse verspricht Björn Freitag mit seinen kleinen Snacks. (...) Staunen und Begeisterung über das zweite Kochbuch von Björn Freitag. Der Sternekoch bringt zwei Dinge zusammen, die sich als wahre Bereicherung am Herd erweisen, nämlich kleine Rezepte mit wenigen Zutaten und wenig Zeitaufwand und die Sterneküche. Unkomplizierte Zaubereien, hinter denen tolle Ideen stecken, das ist die Devise des Mannes, der sich auch im Fernsehen einen Namen gemacht hat, aber keineswegs ein Fernsehkoch sein will. Zu jedem der 50 Rezepte gibt es ein Ausweichrezept für Vegetarier und Rezeptvarianten bei Gluten- oder Laktoseunverträglichkeit. Pragmatisch, leicht verständlich, schnörkellos und wunderbar zu handhaben.”
Hessische Allgemeine, Januar 2011
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 15.09.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-938100-26-4
Verlag Becker Joest Volk Verlag
Maße (L/B/H) 35.3/24.2/2.8 cm
Gewicht 1635 g
Abbildungen über 60 großformatige Fotosgrafien, 60 farbi Fotosos
Auflage 3. Auflage
Fotografen Hubertus Schüler
Verkaufsrang 51177
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 54.90
Fr. 54.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Küchenkunst
von einer Kundin/einem Kunden am 14.05.2011

Dieses Buch kann man kaum noch als Kochbuch bezeichnen! In einem großen Format fällt es direkt ins Auge (und passt in kein Regal mit Standardhöhe). Hat man einmal einen Blick hineingeworfen, so möchte man es eigentlich an einem ganz besonderen Ort ausstellen. Mit einem sparsamen Design, das gekonnt Akzente setzt und vielen freie... Dieses Buch kann man kaum noch als Kochbuch bezeichnen! In einem großen Format fällt es direkt ins Auge (und passt in kein Regal mit Standardhöhe). Hat man einmal einen Blick hineingeworfen, so möchte man es eigentlich an einem ganz besonderen Ort ausstellen. Mit einem sparsamen Design, das gekonnt Akzente setzt und vielen freien Flächen, die trotzdem nicht leer wirken, überzeugt das Buch optisch. Dabei spielen vor allem die qualitativ sehr guten Fotografien eine große Rolle, die die Sterne-Snacks gekonnt in Szene setzen. Durch das sehr hochwertige Papier werden die Fotografien zu Meisterwerken, die für sich sprechen und durchaus in einem Bildband auftauchen könnten. Die Rezepte sind so beschrieben, dass man sie als Hobbykoch ohne große Probleme zubereiten kann. Die nötige Küchenerfahrung sollte man aber schon mitbringen, für Anfänger ist das Buch nicht gedacht. Besonders hervorzuheben ist, dass - soweit es das jeweilige Rezept zulässt - Varianten des Rezepts für Vegetarier sowie für Menschen mit Laktose- oder Glutenunverträglichkeit angegeben werden. Damit kann man der perfekte Gastgeber sein und muss keine Bedenken haben, wenn die eingeladenen Gäste lieber auf Fleisch verzichten oder eine Unverträglichkeit haben.