Die Sprache der Masken

Eranos Band 9

Tilo Schabert

Buch (Geheftet)
Buch (Geheftet)
Fr. 37.90
Fr. 37.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Masken verhüllen und Masken offenbaren. Sie ,sprechen‘. Das Verbergen ist hier die Mitteilung. Denn hinter die Maske entzieht sich, was sich eben durch die Maske zeigt. Es stellt sich durch die ,zeigende‘ Maske dar, und will in diesem oder jenem ,Masken-Eindruck‘ sein: Das Heilige, der Schrecken, die Lüge, der Tod, der im Leben steckt, die Gefühle, für die sich die Seele schämt, das komplexe Widerspiel der Charaktere im scheinbar ,gefestigten‘ Menschen.
So maskieren sich die Menschen ständig, mit den Gesten ihres Körpers, ihrem Mienenspiel, mit ihren Sprachakten und sie setzen diese Maskeraden in der Welt ihrer Handlungen und Werke fort. Wahrscheinlich ist ihre Wirklichkeit weigehend nur durch ,Masken‘ und ,Gesichter‘ verständlich. Sie gewinnen denn einen besonderen Zugang zu sich selbst und ihrer Welt, wenn sie die ,Sprache der Masken‘ verstehen und deuten können.

Tilo Schabert: Einleitung – Ryôsuke Ohashi: Welt als verschiedene Bild-Masken – David Carrasco: Viszerale Geister. Mexikanische Masken von Leben und Tod – Moshe Barasch: Tiermasken – Alain Juranville: Maske, Geschlecht und Geschichte – Ina Schabert: Geschlechtermaskerade – Jan Assmann: Du siehst mit dem Kopf eines Gottes. Gesicht und Maske im Ägyptischen Kult – Erika Simon: Stumme Masken und Sprechende Gesichter – Remo Bodei: Die Maske auf dem Fleisch. Zu einer Topographie des Gesichts

Produktdetails

Einband Geheftet
Herausgeber Tilo Schabert
Seitenzahl 220
Erscheinungsdatum 20.12.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8260-2250-0
Verlag Königshausen u. Neumann
Maße (L/B/H) 23.6/15/1.9 cm
Gewicht 383 g
Abbildungen mit 23 Bildtaf. 23,5 cm
Auflage 1

Weitere Bände von Eranos

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0