Warenkorb
 

Fr. 30.- Rabatt auf (fast) alles* - Code: 46WEEK

Das Märchen vom Tod

(1)
Das Märchen vom Tod ist die inspirierende Geschichte einer kleinen Seele, die sich zum allerersten Mal auf die Reise zur Erde macht.
Welche Vorbereitungen müssen dafür getroffen werden, und wie ist es für eine Seele, in einem menschlichen Körper geboren zu werden? Wie sieht das Leben auf der Erde durch die Augen einer Seele aus, wie erfährt sie es, und schliesslich: wie erlebt eine Seele den Tod beziehungsweise die Rückkehr nach Hause?
Das alles wird auf klare und einfache Art erzählt. Die kleine Seele nimmt uns mit auf ihr grosses Abenteuer. Es ist eine wundersame Reise, durch die wir vielleicht wieder entdecken, wer wir wirklich sind und woher wir eigentlich kommen.
Portrait
Marie-Claire van der Bruggen (1969) absolvierte eine zweijährige Ausbildung
in Sterbebegleitung und durfte schon vielen Menschen mit dem Übergang
nach Hause helfen, einer Welt in der sie sich schon als Kind sehr wohlfühlte.
Sie ist ebenfalls Autorin von „Besuch im Himmel”, „GlückSelig”,
„Licht & Liebe” und „Die Rückkehr nach Hause”
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 80
Erscheinungsdatum 01.09.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-90-75362-87-9
Verlag Eoscentra Verlag
Maße (L/B/H) 21,8/14,2/1,5 cm
Gewicht 225 g
Originaltitel Het Sprookje van de dood
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Auflage 7. Auflage
Illustrator Tom van der Bruggen
Übersetzer Ida Elisabeth Lorbach
Verkaufsrang 8.906
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

EMPFEHLENSWERT !
von einer Kundin/einem Kunden aus Rosengarten am 24.01.2018

Ein tolles Buch. Ich habe viel geweint, weil es "meine Seele" wirklich berührt hat. Man bekommt eine ganz andere Sichtweise über das Leben und den Tod. Es hilft, Verlustängste und Tod, besser zu verarbeiten. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen.