Warenkorb
 

König der Fischer

Weitere Formate

Diesmal ist Radio-DJ Jack Lucas zu weit gegangen. Mit zynischen Sprüchen hat er einen blutigen Amoklauf ausgelöst. Nach seinem Rauswurf aus dem Sender begegnet Jack einem der Opfer - dem Penner Parry. Der verlor durch die Tragödie Frau und Verstand. Seitdem sucht er nach dem heiligen Gral. Mitten in Manhatten. Von Schuld getrieben, taucht Jack ein in Parrys Welt. Und ist hingerissen...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 13.06.2013
Regisseur Terry Gilliam
Sprache Arabisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Hindi, Japanisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Hindi, Japanisch, Norwegisch, Spanisch, Schwedisc
EAN 4030521718975
Genre Abenteuer
Studio Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Originaltitel The Fisher King
Spieldauer 137 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1), HD (1080p)
Tonformat Deutsch: Dolby Surround, Englisch: Dolby Surround, Japanisch: Dolby Surround, Spanisch: Dolby Surround, Englisch: DTS HD 5.1
Produktionsjahr 1991
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

FILMPERLE
von einer Kundin/einem Kunden am 17.07.2016

"KÖNIG DER FISCHER" von 1991 ist ein umwerfend toller Film mit Robin Williams und Jeff Bridges. Regie führte der geniale Terry Gilliam (`Brazil`, `12 Monkeys`) Komisch dass dieser überragende Film nirgens bei Zusammenfassungen von Robin Williams besten Filme auftaucht. Vielleicht hat ihn niemand gesehen ?! Williams zeigt hier... "KÖNIG DER FISCHER" von 1991 ist ein umwerfend toller Film mit Robin Williams und Jeff Bridges. Regie führte der geniale Terry Gilliam (`Brazil`, `12 Monkeys`) Komisch dass dieser überragende Film nirgens bei Zusammenfassungen von Robin Williams besten Filme auftaucht. Vielleicht hat ihn niemand gesehen ?! Williams zeigt hier jedenfalls sein ganzes Können. Er spielt den schwer traumatisierten, aber liebenswerten Obdachlosen Parry, der durch ein tragisches Schicksal seine geliebte Frau verloren hat und in Wahnsinn und Obdachlosigkeit abgedriftet ist, weil er das Geschehene psychisch nicht verarbeiten kann. Ich habe kaum jemals wieder einen Film von solcher Komplexität und Tiefgründigkeit gesehen, der mit soviel LIEBE gemacht war. Und LIEBE bzw. Mitgefühl ist letztlich auch die Botschaft dieses wunderbaren und mitreißenden Films.

Gilliams'scher Geniestreich
von SPASSPREDIGER aus www.spassprediger.de am 28.07.2006
Bewertet: Medium: DVD

Ex-Monty Python-Mitglied Terry Gilliam ("Brazil") ist neben den Brüdern Joel und Ethan Coen womöglich der europäischste Regisseur der ganzen USA. Seine Filme schwimmen gegen den Mainstream und erinnern zuweilen stark an die des Franzosen Jean-Pierre Jeunet. Dass "König der Fischer" nicht nur bei der Kritik ankam, sondern auch ei... Ex-Monty Python-Mitglied Terry Gilliam ("Brazil") ist neben den Brüdern Joel und Ethan Coen womöglich der europäischste Regisseur der ganzen USA. Seine Filme schwimmen gegen den Mainstream und erinnern zuweilen stark an die des Franzosen Jean-Pierre Jeunet. Dass "König der Fischer" nicht nur bei der Kritik ankam, sondern auch ein Publikumserfolg ist, macht den Film zu einer Ausnahmeerscheinung in Gilliams Schaffen. Dabei ist die Geschichte, die der Film erzählt, kaum weniger unkonventionell und kantig als andere Gilliam-Geschichten. Schade nur, dass die DVD nur den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, aber kein Extras bietet. Von mir gibt#s für die Veröffentlichung aber trotzdem volle Kekszahl, weil der Fim wirklich sehr, sehr sehenswert ist.