Meine Filiale

Das Lied der Dunkelheit

Roman

Dämonen Trilogie Band 1

Peter V. Brett

(139)
eBook
eBook
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Paperback

Fr. 25.90

Accordion öffnen
  • Das Lied der Dunkelheit / Dämonenzyklus Bd. 1

    Heyne

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 25.90

    Heyne

eBook (ePUB)

Fr. 18.90

Accordion öffnen

Beschreibung

"Weit ist die Welt - und dunkel ..."

... und in der Dunkelheit lauert die Gefahr. Das muss der junge Arlen auf bittere Weise selbst erfahren. Schon seit Jahrhunderten haben Dämonen, die sich des Nachts aus den Schatten erheben, die Menschheit zurückgedrängt. Das einzige Mittel, mit dem die Menschen ihre Angriffe abwehren können, sind die magischen Runenzeichen. Als Arlens Mutter bei solch einem Dämonenangriff umkommt, flieht er aus seinem Heimatdorf. Er will nach Menschen suchen, die den Mut noch nicht aufgegeben und das Geheimnis um die alten Kriegsrunen noch nicht vergessen haben.

"Das Lied der Dunkelheit" ist ein eindringliches, fantastisches Epos voller Magie und Abenteuer. Es erzählt die Geschichte eines Jungen, der einen hohen Preis bezahlt, um ein Held zu werden. Und es erzählt die Geschichte des grössten Kampfes der Menschheit - der Kampf gegen die Furcht und die Dämonen der Nacht.

Episch und düster - die faszinierendste Weltenschöpfung der letzten Jahre.

Peter V. Brett, 1973 geboren, studierte Englische Literatur und Kunstgeschichte in Buffalo und entdeckte Rollenspiele, Comics und das Schreiben für sich. Danach arbeitete er zehn Jahre als Lektor für medizinische Fachliteratur, bevor er sich ganz dem Schreiben von fantastischer Literatur widmete. Mit seinen Romanen und Erzählungen aus der Welt von »Das Lied der Dunkelheit« hat er die internationalen Bestsellerlisten gestürmt. Peter V. Brett lebt in Brooklyn, New York.

"Peter V. Bretts Weltenschöpfung ist so faszinierend und seine Geschöpfe so lebensecht, dass Das Lied der Dunkelheit schon jetzt als Klassiker gelten kann."

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 800 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.07.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641010546
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Painted Man
Dateigröße 1883 KB
Übersetzer Ingrid Herrmann-Nytko
Verkaufsrang 4793

Weitere Bände von Dämonen Trilogie

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Packend und unterhaltsam!

Denny Engel, Buchhandlung Bern

Nachdem ich meine "Schwert der Wahrheit" - Reihe beendet hatte und auf der Suche nach neuem Fantasy - Lesefutter war, wurde mir sehr häufig "Das Lied der Dunkelheit" empfohlen. Der Inhalt interessierte mich sofort und ich begann gleich zu lesen. Und wie ihr euch denken könnt: Es ist einfach genial! :) Der Plot selbst ist zwar gar nicht so komplex oder innovativ, jedoch die Grundidee und die entworfene Welt schon! Man wird wirklich unverzüglich in die Geschichte hineingezogen und fiebert mit den Charakteren mit. Obwohl sich die Grundidee einfach anhört ist die Umsetzung sehr gut und die einfache, jedoch nicht "dumme" Sprache, erlaubt einen schnellen Einstieg. Das ist eines der Bücher bei dem man nicht genau sagen kann, was es ist dass einen sofort in den Bann nimmt und fasziniert, aber das muss man ja auch nicht immer benennen können :) Auf jeden Fall ein echter Tipp für High - Fantasy Liebhaber, ihr werdet nicht enttäuscht sein! :)

Highlight gesucht?

Kathi Kromer, Buchhandlung Schaffhausen

Dann greifen Sie zu. Dieses Buch und seine Figuren werden Sie nicht mehr loslassen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
139 Bewertungen
Übersicht
107
26
3
3
0

von einer Kundin/einem Kunden am 07.09.2020
Bewertet: anderes Format

Auftakt der Dämonenzyklus. Brett hat eine Welt erschaffen der nicht nur immens ist, sondern fasziniert und fesselt zugleich. Für alle Fans von Rothfuss, ist dieses Buch und dieser Reihe ein muss!

von einer Kundin/einem Kunden am 23.06.2020
Bewertet: anderes Format

Unfassbar grandioser Schreibstil! Die Art wie Peter Brett den Leser mit seiner Art um die Finger wickelt, ist absolut fantastisch! Ein absolutes Lesehighlight!

Neuer Liebling
von einer Kundin/einem Kunden aus Usingen am 03.06.2020

Suchtgefahr - die Handlung ist sehr spannend und man fiebert förmlich bei den Charakteren mit. Es ist ein sehr packendes Buch. Wer gerne Fantasy-Bücher liest, sollte unbedingt Arlen auf seinem Weg folgen.

  • Artikelbild-0